Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Erkältungskrankheiten


Thema:

Was kann das sein?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Was kann das sein? im Bereich "Erkältungskrankheiten". --> Danke für Eure Antworten. Entwurmt wurde sie gerade. Ansonsten habe ich bei der Tierärztin angerufen, bei der sie behandelt wurde und sie meinte, sie hätte einen Lungenerguß gehabt, vermutlich deshalb das Furosemid. ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 26.05.2017, 13:30   #11
Mimo1
Standard AW: Was kann das sein?

Danke für Eure Antworten. Entwurmt wurde sie gerade. Ansonsten habe ich bei der Tierärztin angerufen, bei der sie behandelt wurde und sie
meinte, sie hätte einen Lungenerguß gehabt, vermutlich deshalb das Furosemid. Wir haben dann ausgemacht, daß ich der Armen die lange Fahrt dorthin nicht zumute und sie stattdessen einem Tierarzt hier in der Nähe die Unterlagen überläßt. Jetzt rufe ich nachher gleich bei meinem alten Tierarzt an, die Herzspezialistin ist und sich auch mit Lungensachen gut auskennt. Oh man, hoffentlich ist es nichts mit dem Herzen.
 
Alt 26.05.2017, 13:30   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Was kann das sein?

Hallo Mimo1,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 26.05.2017, 16:17   #12
waldi

Standard AW: Was kann das sein?

Zitat:
Zitat von Mimo1 Beitrag anzeigen
Das weiß ich alles leider nicht (Herz, Maul, Rachen), ich habe sie ja erst vor 2einhalb Wochen aus dem Tierheim geholt. Dort wurde sie gründlich durchgecheckt und eben auch die Bronchitis festgestellt und behandelt. Beim Kontrollröntgen 2 Tage vor Einzug war dann alles o.B. von den Bronchien her. Ich denke, das Herz ist o.B.; ich meine auch, das stand auf dem Befundbericht.
und genau das würde ich lieber anzweifeln. Als ich meinen Fox letztes JAhr mit 22 Jahren aus dem TH holte, waren die auch bei einem der hiesigen TÄ, der hat Herz-US gemacht "ohne Befund". Naja wenn man kein richtiger Kardiologe ist und nur irgendwo einen 0815-Fernkurs gemacht hat, kann man die Daten eben nicht richtig auslesen.
Mein eigener TA ist Kardiologe und es war sehr wohl ein Befund da.
Von daher würde ich das lieber bei einem TA des Vertrauens nochmals abchecken lassen, die TH gehen auch oft gerne zu den TÄ, die nicht soviel Geld verlangen, weil es eben fehlt. Aber dann wird eben auch nicht so genau geschaut - unter Umständen.
Und übrigens: Hut ab daß Du so einem alten Tier noch eine Chance gibst, machen auch nicht so viele! Wie heißt sie denn überhaupt?

Alles Gute Deinem Mäuschen!

Lg
Waldi
 
Alt 26.05.2017, 17:05   #13
Mimo1
Standard AW: Was kann das sein?

Danke! Ja, das Problem mit der Herzdiagnostik kenne ich noch aus meinen Hundezeiten, zum einen aus dem Hundeforum und zum anderen haben meine Schwester und eine Freundin ähnliche Erfahrungen gemacht wie Du.
Die TÄ, wo sie vom TH aus war, hatte sehr viele, sehr gute Bewertungen - aber sie ist sowieso zu weit weg, ob das Herz geschallt wurde, weiß ich nicht. Ich wollte nicht so viel fragen vorhin, da sie ja die Befunde eh schickt.
Da meine alte Haustierärztin sowieso Herzspezialistin ist, paßt es ja gut, ich hab eben angerufen und sie will Anfang nächster Woche anrufen und uns zwischenschieben, da das Furosemid alle ist. Vielleicht ist es ja auch gar nichts mit dem Herzen
Achja, die Kleine heißt bei mir Sunny
 
Alt 03.06.2017, 14:58   #14
Mimo1
Standard AW: Was kann das sein?

So, wir waren beim Arzt und das Herz sieht im US gut aus. Verschleimt ist die Maus im Bereich der Nase, die Lunge hat sich wohl frei angehört und sie hat deshalb Schleimlöser bekommen. Leider sieht es so aus, als ob sie auch eine Erweiterung der Speiseröhre hat. Und die SD-Werte sind auch leicht erhöht.
Ich bin gerade sehr traurig. Ich hatte ja schon immer komische Geräusche bei ihr gehört und meiner TÄ sind sie auch gleich aufgefallen und der Magen sah für sie auch verdächtig auf dem Röntgenbild aus, was vor einiger Zeit von ihr aufgenommen wurde. Jetzt muß sie erhöht fressen und ich soll sie nach dem Füttern hoch halten. Und dann sehen wir weiter, ich soll nächste Woche wieder anrufen, wie der Schleimlöser gewirkt hat.

LG
 
Alt 04.06.2017, 04:48   #15
waldi

Standard AW: Was kann das sein?

eigentlich sollte sie auch viel trinken damit der Schleimlöser gut wirken kann.
und wg. der SDÜ-Werte sieht sie keinen Bedarf da was zu machen?
 
Alt 04.06.2017, 10:44   #16
Mimo1
Standard AW: Was kann das sein?

Dazu müssen wir erst mal noch mal Blut abnehmen, aber alles der Reihe nach, meinte sie. Erst mal gucken wir, ob der Schleimlöser ihr Erleichterung bringt, oder ob sie doch wieder Cortison braucht; es sollte dann auch noch Kontrastmittelröntgen wegen der Speiseröhre gemacht werden und da die SD-Werte nur sehr gering erhöht sind, bzw. die Referenz nur um 0,3 überschreiten (die andere Ärztin hatte das scheinbar noch nicht mal angemerkt), stellen wir das erst mal zurück, weil das nicht ihr vordringlichstes Problem ist.

achso wegen dem Schleimlöser, das weiß ich (mein Hund hat den auch bekommen ) - ja sie trinkt von selber ganz normal viel (also man muß sie nicht dazu animieren) und bekommt auch noch Wasser ins Futter, da ihr das Fressen so leichter fällt. Das Pulver gebe ich ihr in so einer Topping Sauce, da ist auch noch schön viel Flüssigkeit dabei
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Was kann das sein?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann das sein???? luna2411 Verdauungstrakt 7 13.06.2009 13:47
Kann das sein, das Miki nicht ausgelastet ist? Knurrhahn Wohnungshaltung 6 21.08.2008 14:00
Was kann das sein? honeybea Katze im Alter 5 14.09.2007 05:21
was kann das sein ? Birma-Wuschel Impfungen 4 22.06.2006 13:00
hilfe!?! was kann das sein und was kann ich dagegen machen? liquide Infektionskrankheiten 9 22.12.2005 16:38



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de