Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Epilepsie


Thema:

Auslöser: überdachtes Katzenklo?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Auslöser: überdachtes Katzenklo? im Bereich "Epilepsie". --> Hallöchen, ich bin neu hier. Mittels Google habe ich dieses Forum gefunden. Ich bin aus Wien und habe 2 Katzen. Bei der einen Katze "Mia" habe ich vor kurzem Anfälle entdeckt. Mia ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 17.03.2006, 11:07   #1
Gast
Standard Auslöser: überdachtes Katzenklo?

Hallöchen,

ich bin neu hier. Mittels Google habe ich dieses Forum gefunden. Ich bin aus Wien und habe 2 Katzen. Bei der einen Katze "Mia" habe ich vor kurzem Anfälle entdeckt. Mia und Mona werden heuer beide 6 Jahre alt.

Kurzfassung:

War bei TÄ, Blutabnahme. Ergebnis: sehr leicht erhöhte Gallenblasensäure. Hat eine gelbe Flüssigkeit (ca. 1 1/2 bis 2 Wochen lang) bekommen. Dazu eine spezielle Malzpaste in einer gelb-braunen Packung und eine Kräutermischung (Mariendistel, Rosmarien und noch irgendwas). Jetzt vor kurzem dazu: homoöpathisches Mittel: Cuprum metallicum D10.
Relaxantabletten folgen in Kürze.
Die Anfälle dauern GSD nicht lange, beim
ersten von mir "gesehenen" Anfall, war ich geschockt und fix und fertig. (eh klar)

Führe jetzt genau Protokoll und habe folgendes immer wieder bemerkt:

*Anfall ist bis jetzt IMMER im "überdachten" Katzenklo gewesen.
*Dauer: ca. 2 Minuten
*Schleimabsonderung aus dem Maul
*krampfartige Wellen durch den ganzen Körper
*manchmal bewusstlos
*am Kopf streicheln während des Anfalls anscheinend für Katze nich angenehm, weil sie ausweicht (ev. Lichtreflexe oder so?!)
*danach knurren
*danach lautes miauen und orientierungslos
*großen Appetit
*sehr streichelbedürftig

Anfälle bis jetzt so cirka alle 1 bis 2 Wochen einmal. Der letzte Anfall war am 12.3.06.

Habe den Rat von der Ärztin befolgt und nun statt dem überdachten Klo ein größeres Lavour, dass einen hohen Rand hat und trotzdem tief genug ist.

Ich hoffe inständige, dass dies der sogenannte "Trigger" (Auslöser) für die Anfälle ist, dann das Problem ist rasch und unkomliziert lösbar. Sollte es das nicht sein, werde ich mal ein anders Streu probieren, viell. hat sie ja eine Allergie.

Für mich persönlich ist das überdachte Klo eine plausible Erklärung, weil ich bemerkt habe, dass Mia anscheinend in Stress gerät, wenn sie da drinnen ist. Denn draußen wartet schon Mona (andere Mieze) um sie "abzupassen". Wenn ich da bin verscheuche ich Mona, wenn ich nicht da bin, dann ist sie ihr natürlich in dieser Situation ausgeliefert.

Irgendwie muss es mit dem Katzenklo und dem Fressen in Zusammenhang stehen. Sie haben getrennte Fressplätze.

Hat irgend jemand die Erfahrung gemacht, dass das Harn absetzten im Katzenklo oder das überdachte Katzenklo selbst (als Stressauslöser) einen Anfall auslöst oder auslösen kann?

Gibt es viell. eine Liste die von Dosenöffnern bereits erstellt wurde, in der die von den Menschen beobachteten "höchstwarscheinlichen" Auslösern aufgelistet sind?

z.B.:
* Stress durch Futterneid
* erschrecken durch Türklingel
* erschrecken durch Hund
* Laserpointer ins Auge bekommen
usw.

Bitte um Meinungen und Antworten

Herzlichen Dank
lg
mia-wien
 
Alt 17.03.2006, 14:25   #2
Elmo

Standard AW: Auslöser: überdachtes Katzenklo?

Hallo,

in Biggis Forum, das lange Jahre bestand und jetzt leider nicht mehr, hat es einmal einen Fall gegeben, in dem wohl auch die Katzenstreu der Auslöser für die Anfälle gewesen sind.
Dder Halter hat damals das Streu gewechselt (ich hatte ihm das Cats Best Öko Plus, einfach weil ich es benutzte und es Bentonitfrei ist, aber es gibt auch mitlerweile viele andere Streus, auf Holz, Stroh, Hanfbasis da würde ich mal nachschauen).

Leider kann man den Beitrag nicht mehr nachlesen, aber bestimmt entsinnt sich noch die eine oder der andere aus Biggis Forum daran.

Ich würde an deiner Stelle einfach die Streu mal wechseln und dann schauen, was passiert.

Liebe Grüße

Andrea
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Auslöser: überdachtes Katzenklo?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze geht nicht mehr nach draußen! Verhaltensveränderung Auslöser!? katzis Katzen-Verhalten 1 01.10.2013 10:51
Auslöser für FIP? Julia20 Tierarzt 15 17.08.2006 09:47
Allergie - was sind die Auslöser?? Sina Immunkrankheiten 16 22.07.2006 07:32
Auslöser für Angst und Panik???? Panther 1 Katzen-Verhalten 3 30.05.2005 01:25



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de