Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Darmparasiten - Würmer


Thema:

Nickhautvorfall / Wurmbefall

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Nickhautvorfall / Wurmbefall im Bereich "Darmparasiten - Würmer". --> Hallo ihr Lieben Hat einer / eine von euch schon Erfahrungen mit einem Nickhautvorfall durch Wurmbefall gemacht? Wie lange dauert es ungefähr, bis die Nickhaut wieder ganz verschwunden ist? Nach Befragung von ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 02.12.2013, 10:06   #1
KeNa
 
Avatar von KeNa
Standard Nickhautvorfall / Wurmbefall

Hallo ihr Lieben

Hat einer / eine von euch schon Erfahrungen mit einem
Nickhautvorfall durch Wurmbefall gemacht?

Wie lange dauert es ungefähr, bis die Nickhaut wieder ganz verschwunden ist? Nach Befragung von Freund Google kann das 2 bis 3 Wochen dauern ... kommt das ungefähr hin?

Viiiiiiiiiiielen Dank für eure Hilfe
 
Alt 02.12.2013, 10:06
Anzeige
 
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 02.12.2013, 11:41   #2
Mandolin
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

Meine Erfahrung: Das kommt schon hin, dass es bis zu 3 Wochen dauern kann, bis die Augen wieder völlig normal sind, aber meistens merkt man schon nach 2,3 Tagen, dass die Nickhaut sich zurückzieht.
 
Alt 02.12.2013, 11:50   #3
KeNa
 
Avatar von KeNa
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

... und wenn man nach 2,3 Tagen keine offensichtliche Besserung sieht

Muffin ist sonst drauf wie immer. Kein Fieber, normales Fressverhalten, kein Durchfall, spielt, jagt Mäuse und bringt die mit Nachhause, ist Nachts unterwegs usw. Also eigentlich alles wie immer, wenn die blöde Nickhaut nicht wäre
 
Alt 02.12.2013, 12:07   #4
KeNa
 
Avatar von KeNa
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

...ach ja, beim Tierarzt waren wir natürlich auch! Diagnose: Würmer - Spot On drauf und gesagt bekommen, dass wir in 2 Wochen wieder kommen sollen, wenn es nicht besser ist.

Das war letzte Woche Mittwoch, ist jetzt also 5 Tage her.
 
Alt 02.12.2013, 21:31   #5
Mandolin
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

Hmmm - ich würd an deiner Stelle nochmal beim TA anrufen und fragen. Ich erinnere mich, dass es auch andere Gründe als Würmer für Nickhaut-Vorfall geben kann, auch wenn das meistens die Ursache ist. Meine TÄ hat mir damals gesagt, wenn ich nach 2,3 TAgen keine Besserung sehe, soll ich nochmal kommen.....
 
Alt 02.12.2013, 21:47   #6
KeNa
 
Avatar von KeNa
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

...ich Weichei hab ja direkt schon nach 2 Tagen bei meiner Tierärztin angerufen ... bin da echt total "empfindlich" und geh der Ärztin lieber auf die Nerven, bevor ich es schleifen lasse

Ich hab das heute mal den ganzen Tag beobachtet ... Wenn Muffin "wach" ist, also spielt, tobt und nicht grade erst wach geworden ist, sieht es schon nicht mehr ganz so schlimm aus. Wenn sie allerdings mal wieder ein Stundenlanges Power Napping hinter sich hat, dann sieht sie aus wie ein Alien

Ich werde dann wohl morgen nochmal bei der Tierärztin anrufen... bevor ich mich wieder den ganzen Tag verrückt mache, frag ich lieber nochmal nach und fahr ggf. nochmal vorbei!
 
Alt 02.12.2013, 23:58   #7
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

Hallo KeNa
Der Mohrle war ,als er uns zugelaufen ist ,auch total verwurmt,hatte
Giardien und Durchfall
Die Nickhaut verdeckte 1/3 vom Auge.Mit entsprechender Behandlung
dauerte es ca.3-4 Tage bis ich erkennen konnte das die Nickhaut langsam
weniger vom Auge bedeckt hatnach etwa 3 Wochen waren die
Augen endlich frei
Ich denk mal du mußt dir noch keine Sorgen machen,aber bleib dran
und Nerv deineTÄ ruhig weiter,G vielleicht wär Milbemax zur
Entwurmung besser weil er ja Mäuse frißt.,unserem Mohrle schmecken
die auch ,darum entwurme ich ihn alle 3 Monate abwechselnd mit
Milbemax und flüssig auf den Nacken,vergess den Namen immer
Liebe Grüße
Renate Mit Mohrle
 
Alt 04.12.2013, 12:52   #8
KeNa
 
Avatar von KeNa
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

Hallo Mohrle

Ich werde die Tage nochmal bei der Tierärztin anrufen und wegen einer zweiten Wurmkur fragen, werde dann auch gleich das Thema Milbemax ansprechen!

Ich denke eine zweite Wurmkur macht Sinn, denn ich weiß nicht, ob wir mit der ersten alles erwischt haben, was da so rum kreucht und fleucht

So gaaaanz langsam (nach einer Woche) sieht man eine Besserung ... es geht also aufwärts

Liebe Grüße
KeNa
 
Alt 04.12.2013, 13:47   #9
KeNa
 
Avatar von KeNa
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

...hab grade angerufen und war grade da. Es gab jetzt nochmal eine Milbemax und ich hoffe das wir damit alles erwischen, was da noch so unterwegs ist!

LG
KeNa
 
Alt 04.12.2013, 14:34   #10
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Nickhautvorfall / Wurmbefall

Dann wünsch ich euch ,daß damit alles in den grünen Bereich kommt
Wenn du jetzt eine Besserung siehst dann wird das auch gut
Der Mohrle hat bei Milbemax mit etwas Müdigkeit/abgeschlagen reagiert,
aber nach 2 Tagen war alles wieder normal
Liebe Grüße und weiter gute Besserung
Renate mit Mohrle
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Nickhautvorfall / Wurmbefall
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten wurmbefall Sabseflora Darmparasiten - Würmer 14 28.08.2014 12:19
Wurmbefall? Felix96 Anfängerfragen 15 08.12.2008 20:12
Erneuter Wurmbefall nearfairy Darmparasiten - Würmer 2 05.06.2005 22:04
Wurmbefall??? Ifrit Darmparasiten - Würmer 2 19.02.2005 11:21
Wurmbefall??? Dringend! schnucky Darmparasiten - Würmer 23 08.11.2004 22:11

Stichworte zum Thema Nickhautvorfall / Wurmbefall

,

nickhautvorfall katze wie lange

,

wurmkur wie lange nickhautvorfall

,

nickhautvorfall stärker nach milbemax

,

nickhautvorfall milbemax bei katzen

, nickhaut katze würmer, nickhautvorfall katze dauer, nickhautvorfall wurmbefall, nickhaut bei wurmbefall, nickhautvorfall katze würmer


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de