Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > CNI


Thema:

Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Zahnsanierung - AB -Clavaseptin? im Bereich "CNI". --> Bei Pepe wird am 2.Juli Zahnstein entfernt, da er erhöhte Nierenwerte hat, werden bei ihm immer vor und nach der OP AB´s gegeben, letzte Mal Synulox diesmal hat mir die TÄ Clavaseptin ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 20.06.2007, 21:28   #1
mousecat

Standard Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Bei Pepe wird am 2.Juli Zahnstein entfernt, da er erhöhte Nierenwerte
hat,
werden bei ihm immer vor und nach der OP AB´s gegeben,
letzte Mal Synulox diesmal hat mir die TÄ Clavaseptin mitgegeben.

Ist das OK oder soll ich mir besser wieder Synulox besorgen?

Liebe Grüsse
Mousecat
 
Alt 20.06.2007, 21:28
Anzeige
 
Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 21.06.2007, 07:43   #2
mousecat

Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Schieb...


Kennt keiner das Zeug?

Liebe Grüsse
Mousecat
 
Alt 21.06.2007, 08:47   #3
Zugvogel
Gesperrt
Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Die Frage ist, ob überhaupt Antibiotika nötig sind, vor allem, obs chemische sein müssen.

Wenn das Mäulchen vor und nach der Behandlung mit Calendulalösung ausgespült wird, Heilerde ins Futter kommt, dann müßte das genausogut wirken.

Jedes chemische Antibiotikum schädigt die Leber ein bischen, auch wenns nicht gleich sichtbar ist.
Der Zusammenhang zwischen Antibiotika und Struvit ist nicht genau geklärt, m.E. sind AB mit ein Auslöser dieser gravierenden Stoffwechselstörung.

Überleg es Dir, Deinem Katzele zuliebe.

Zugvogel
 
Alt 21.06.2007, 08:49   #4
Erdmännchen
Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Ich kenne leider nur das Synolux...
 
Alt 21.06.2007, 09:15   #5
mousecat

Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Zitat:
Zitat von Zugvogel Beitrag anzeigen
Die Frage ist, ob überhaupt Antibiotika nötig sind, vor allem, obs chemische sein müssen.

Wenn das Mäulchen vor und nach der Behandlung mit Calendulalösung ausgespült wird, Heilerde ins Futter kommt, dann müßte das genausogut wirken.

Jedes chemische Antibiotikum schädigt die Leber ein bischen, auch wenns nicht gleich sichtbar ist.
Der Zusammenhang zwischen Antibiotika und Struvit ist nicht genau geklärt, m.E. sind AB mit ein Auslöser dieser gravierenden Stoffwechselstörung.

Überleg es Dir, Deinem Katzele zuliebe.

Zugvogel
Was ist Calendulalösung? Muß das der TA machen oder ich?

Ich würde schon gerne auf AB´s verzichten, weil Pepe ja seinen
unstillbaren Durchfall wahrscheinlich von einer AB-Behandlung hatte,
( Clostridien) aber ich will auch sicher gehen, dass die freigesetzten
Keime nicht die Nieren zusätzlich schädigen.

@Heilerde nimmt er mir nicht ab, schon probiert.

Liebe Grüsse
Mousecat
 
Alt 21.06.2007, 09:20   #6
Erdmännchen
Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Ich bin ja auch kein Befürworter von AB.
Aber ehrlich gesagt wäre mir bei einer Katze, die eh schon erhöhte Nierenwerte hat, das Risiko zu groß, nur auf Naturheilmittel zu vertrauen. Zusätzlich würde ich sie aber schon unterstützend einsetzen.
 
Alt 21.06.2007, 09:21   #7
Zugvogel
Gesperrt
Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Calendula-Tinktur gibts in der Apotheke, des Geschmacks wegen wirds bei Katzen verdünnt.

Frag Deinen TA, ob damit die Mund- und Mundhöhlenspülung macht, anstelle der AB zu verabreichen. Wenn Deine Maus sediert ist, kann man vielleicht etwas Heilerde ins Mäulchen bringen und den Schluckreflex auslösen?

Fortschrittliche Krankenhäuser verzichten zur Wundbgehandlung vor, während und nach OPs auf Alkohol und Jod zum Desinfizieren und setzen Calendula ein.

Zur Darmunterstützung könntest Du Perenterol oder ein ähnliches Enzymmittel geben, schon gleich jetzt, um die körpereigene Abwehr auch im Vorfeld etwas anzukurbeln.

Zitat:
da er erhöhte Nierenwerte
hat, werden bei ihm immer vor und nach der OP AB´s gegeben
Ich sehe da keinen Zusammenhang, der sinnvoll wäre, im Gegenteil, diese Mittel belasten die Niere und Leber noch zusätzlich.
Zum Entgiften der Narkose wäre Okoubaka nach der Sedierung gut, frag den TA danach.

Zugvogel
 
Alt 22.06.2007, 09:04   #8
mousecat

Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Ich habe jetzt nochmal mit meiner TÄ über den Einsatz der
AB´s bei Pepe gesprochen, sie ist der Meinung, dass sie
unbedingt nötig sind und sie kein Risiko eingehen möchte.

Clavaseptin hat wohl die gleiche Zusammensetzung wie Synulox,
wird nur besser angenommen.

Ich bin, wie gesagt, auch gegen AB´s, zumal wahrscheinlich Pepe´s
vier Jahre andauernden Durchfälle auf eine AB-Behandlung
zurückzuführen war. (Clostridien)

Die Durchfälle sind jetzt Gottseidank Geschichte, nach vier Jahren
Untersuchungen, Behandlungen (auch homöopatisch) hatte ihn
dann Metronidazol gerettet, im wahrsten Sinne des Wortes.

Er machte zum Schluß nur noch Wasser und das mindestens zehn
mal am Tag, Gewichtsverlust und Austrocknung hatten Spuren
hinterlassen. Die erste Gabe Metronidazol stopte schon den Durchfall
und nach einer Woche Behandlung war er "geheilt", bis heute macht
er feste Knötel, verträgt jedes Futter, hat 1kg zugenommen und ist
so fit wie noch nie. Drei Monate lang hat er noch BeneBac bekommen.

Ich will mit Pepe´s Geschichte nur verdeutlichen, dass teilweise
der Einsatz von AB´s zwingend notwendig ist.

Ich werde ihm jetzt wieder BeneBac geben, damit sein Darm und
sein Immunsystem etwas aktiviert werden und dann wohl
doch AB´s geben.

Liebe Grüsse
Mousecat
 
Alt 22.06.2007, 18:22   #9
minnie91
Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Hallo Mousecat,

ich hab Deinen Tread gelesen und kann Deine Sorge verstehen.
Wegen der speziellen AB´s kann ich nicht weiterhelfen, habe für meine Katze gottseidank nie welche gebraucht.
Aber da ich ja wegen der CNI von Minnie auch viel gelesen habe, ist mir wieder eingefallen, dass ich auf Tanyas Seite wegen Zahnsanierung was gesehen habe - Du musst ziemlich weit runterscrollen, um unteren Drittel das Kapitel Zahnbehandlung

http://www.felinecrf.info/verwandte_...DUe_was_ist_es

Also sind AB´s vielleicht doch nicht die schlechteste Wahl....

Hoffe, konnte Dir einbischen helfen - Alles Gute für Deine Maus!
 
Alt 22.06.2007, 18:41   #10
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

Hallo Mousecat,

ich habe ja auch einen CNI-Kater.

Mein TA hat das von Angelika empfohlene Clindamycin (Cleorobe) eingesetzt, weil es wirklich sehr gut speziell auf die Bakterien im Rachenraum wirkt. Da würde ich meine Tierärztin (?) drauf ansprechen.

Synolox ist eher ein Breitbandantibiotikum.

Eher ungeeignet bei CNI ist Baytril.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bei Giardien Metronidazol, Panacur UND Clavaseptin Tierfreundin Darmparasiten - Giardien 7 11.07.2012 10:34
Zahnsanierung? Bobbydootommy Zähne 4 05.05.2010 23:56
ZFE und Zahnsanierung... julii Zähne 0 15.01.2009 20:25
Zahnsanierung nightwish Tierarzt 7 13.04.2006 23:22
CNI und Zahnsanierung Dalia CNI 3 09.03.2006 21:57

Stichworte zum Thema Zahnsanierung - AB -Clavaseptin?

seb für katzen

,

synulox clavaseptin

,

clavaseptin katze abszess

,

clavaseptin gegen durchfall

,

clavaseptin struvit

,

clavaseptin katzen zahnentzündung

, clavaseptin katze bei magenproblemen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de