Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > CNI


Thema:

Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Niereninsuffizienz und alleine gelassen im Bereich "CNI". --> ich müsste von der rundlichen Dame auch mittlerweile auch ein Profilbild drin haben...wenn es geklappt hat das mit der erhöhten Harnstoff und der Nahrung hat die TA auch erwähnt ...genau das gleiche ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 20.12.2017, 21:40   #21
Kleinmiez
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

ich müsste von der rundlichen Dame auch mittlerweile auch ein Profilbild drin haben...wenn es geklappt hat

das mit der erhöhten Harnstoff und der Nahrung hat die TA
auch erwähnt ...genau das gleiche hat sie gesagt. Die Normalwerte sind zwischen 30-68 und ihr Wert liegt bei 83. Vielleicht ist der Wert im nüchternen Zustand sogar im grünen Bereich, das wäre toll. Und dann auch noch die Nachricht von heute, dass die Harndichte ganz gut ist....das sind bisher gute Nachrichten

Ok eine Urinuntersuchung auf Infektionen, würde ich dann erst einmal nicht machen solange sie keine Symptome hat und die TA nicht dazu rät.. Habe eine "Punktion" mal recherchiert
 
Alt 20.12.2017, 21:40
Anzeige
 
Standard AW: AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 22.12.2017, 18:56   #22
Kleinmiez
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

ich habe eben wirklich gute Neuigkeiten bekommen:

Lt. der Urinanaylse leigt noch keine Prteinurie vor
Die Werte:
Eiweiß 8,6 mg/dl
Kreatin 96,2 mg/dl
Index 0,1

Ich habe gelesen, dass es Sinn macht eine zweite Analyse machen zu lassen damit sichergestellt werde kann, dass kein verfälschtes Ergebins vorliegt. Aber es sind jetzt erstmal super Neuigkeiten!

Harnstoff ist ggf. etwas zu hoch weil sie nicht nüchtern war, Urinkonzentration ist gut und Proteinurie liegt nicht vor (bisher). Es ist wirklich nur der Kreawert der einen Bauchweh bereitet.

Die TA meinte, dass wir Semintra vorsorglich geben könnten, aber weil Lenchen es nicht sonderlich gut verträgt, können wir vorerst und unter strengen Kontrollen davon absehen.

Bis zum 09.01.17 brauche ich es auf jeden Fall nicht zu geben und dann wird ein neues Blutbild gemacht und ggf. auch noch einaml der Urin untersucht und in jedem Fall auch noch Blutdruck gemessen....

Und jetzt auch mal ein dickes Lob an Euch und auch dieses Handbuch! Denn ohne diese Sachen hätte ich nicht nach einen Urintest gefragt und die TA hatte es von sich auch nicht direkt angeboten. Danke dafür! Wir sind einen kleinen Schritt weiter
 
Alt 22.12.2017, 19:25   #23
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Das freut mich sehr!

Eine Proteinurie muss nicht zwangsläufig kommen. Bei meinem Mika wurde im Alter von 6 Jahren eine CNI festgestellt, die Werte waren ähnlich wie bei Deiner Katze. Er hat 10 Jahre mit der CNI gelebt, starb mit kanpp 16 Jahren an einem Lungentumor. Eine Proteinurie hat er nie bekommen, aber er startete mit niedrigem Blutdruck und entwickelte in den letzten Jahren Bluthochdruck (Wert um die 200), dagegen bekam er dann einen Calciumcanalblocker.

Mein Kompliment auch an Dich. Du bist sehr engagiert in die Thematik eingestiegen und das wird sich hoffentlich auszahlen.
 
Alt 24.12.2017, 01:18   #24
Kleinmiez
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Danke Mortikater, ja ich hoffe auch das es sich auszahlen wird. Hab sie so lieb!
Jetzt verstehe ich auch warum Du soviel Wissen über CNI hast, wenn Du 10 Jahre lang Mika wg. einer CNI behandeln musstest. Es ist aber toll zu hören das Mika so alt geworden ist

Ich wünsche Dir und auch allen anderen eine wunderschönes Weihnachtsfest
 
Alt 09.01.2018, 22:47   #25
Kleinmiez
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Hallo zusammen,

ich hoffe Romulus geht es besser? Wünsche euch ein frohes neues Jahr.

Ich habe direkt 2 gute Nachrichten heute von der TA erhalten:

1. Der Blutdruck wurde 3x bei mir Zuhause von der TA gemessen: 126 zu 109, 103 zu 94 und 134 zu 95. Herzfrequenz zwischen 104 und 153. Lt. TA liegt damit kein Bluthochdruck vor und es erklärt auch warum Lenchen das Semintra nicht so gut verträgt...weil es vermutlich einen zu niedrigen Blutdruck verursacht hat.

2. Das neue Blutbild ist da (und diesmal war Lenchen nüchtern). Es sieht sehr gut aus. Ihr Kreatinin Wert liegt bei 183 umol/L und sie ist damit von dem 3. ins 2. Stadium gerutscht (2. Stadium liegt zwischen 140 und 249 umol/L). Es liegt lt. dem Bild alles im grünen Bereich . Ich lade das Bild gleich mal hoch.

und da auch keine Proteinurie vorliegt und das Urin-Gewicht /Harnstoffdichte auch gut ist sieht es wirklich gut aus für Lenchen

Ich soll die Nierendiät und SUC weiter füttern. Ich habe gefragt ob ich ihr auch mal wieder normales Futter geben darf aber das soll ich wenn nur ganz selten als "Bonbon" machen.

Lt. dem SUC-Plan der TA befinde ich mich gerade in der 3ten Woche wo ich 2x wöchentlich das SUC geben soll. Danach endet der Plan bzw. da steht nur das es nach dem Zustand angepasst werden soll. Ich hatte die TA danach nicht gefragt wie oft ich es zukünftig geben soll...habt Ihr damit Erfahrungen?

in 3 Monaten wiederholen wir alles Test .

Grüße von Lenchen
 
Alt 09.01.2018, 23:02   #26
Kleinmiez
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Hoffe das klappt mit dem Blutbild und wird auch farblich dargestellt.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Blutbild.pdf (124,5 KB, 21x aufgerufen)
 
Alt 10.01.2018, 12:28   #27
mortikater

 
Avatar von mortikater
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Das sind wirklich tolle Nachrichten!

Mit phosphatreduziertem Futter kann Lenchen dann noch viele gute Jahre haben. Es freut mich sehr.

SUC ist so eine Glaubenssache. Bei meinen CNI-Katzen hat es nichts gebracht. Insofern kann ich da auch schlecht raten. Aber normalerweise gibt man es einmal die Woche, wenn man es dauerhaft geben will.
 
Alt 10.01.2018, 20:00   #28
romulus

Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Hallo, ich melde mich wieder zurück und freue mich sehr über die guten Nachrichten von Lenchen
Die Laborwerte sind auf dem Bild leider nur sehr verschwommen zu erkennen, aber wie ich gesehen habe, ist Crea deutlich gesunken und ich bin so froh, dass Ihr das geschafft habt - zusammen mit dem erfreulichen Blutdruck und der reduzierten Gabe von Semintra habt Ihr wirklich gute Aussichten auf noch viele gute Jahre zusammen

Gut gemacht, Du bist sehr energisch in die Thematik eingestiegen und der Erfolg gibt Dir Recht, weiter so
 
Alt 13.01.2018, 17:46   #29
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Ich freue mich, dass Du solch tolle Ergebnisse dank Deines Engagements erreichen konntest.
Du und Lenchen seid ein tolles Team
 
Alt 13.01.2018, 17:51   #30
Flori-Cat

 
Avatar von Flori-Cat
Standard AW: Niereninsuffizienz und alleine gelassen

Zitat:
Zitat von Kleinmiez Beitrag anzeigen
Die TA meinte, dass wir Semintra vorsorglich geben könnten, aber weil Lenchen es nicht sonderlich gut verträgt, können wir vorerst und unter strengen Kontrollen davon absehen.
Semintra vorsorglich geben, wäre ein bißchen so, wie wenn man Insulin gibt um keine Diabetes zu bekommen.

Jedes Medikament hat Nebenwirkungen und wenn man eines nicht braucht, dann ist es gut, wenn man es weg lassen kann.
Leider schwören viele TÄ sehr auf Semintra als Wundermittel bei CNI und es wird fast immer standardmäßig verordnet. Ohne die entsprechende Diagnostik.
Vielleicht interessant, Semintra wurde im Jahr 2013 für die Proteinurie zugelassen. Nur dafür Es senkt aber auch im gewissen Maße den Blutdruck. Ist aber definiitiv kein echter Blutdrucksenker.

Falls Ihr trotzdem mal in eine Proteinurie rutscht. Es gibt andere Medikamente außer Semintra, die zur Behandlung der Proteinurie geeignet sind.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Niereninsuffizienz und alleine gelassen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze angefahren und liegen gelassen Shadoweye Krankheiten-Äußere 28 06.11.2010 21:38
Mimi wurde angefahren und einfach liegen gelassen Cookie87 Krankheiten-Äußere 51 06.06.2009 23:23

Stichworte zum Thema Niereninsuffizienz und alleine gelassen
ist bene bac für diabetikerkatzen geeignet, schmerzmittel für katzen, netz katzen forum, suc katze, recoactiv katze erfahrungen, zylexis kosten


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de