Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Barfen

Thema:

Kater will nur Fleisch

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kater will nur Fleisch im Bereich "Barfen". --> Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier in diesem Forum. Ich habe ein Geschisterpaar - Maja und Willi, sie sind nun 6 Monate alt. Von Anfang an war es so, daß Maja ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 26.02.2018, 10:15   #1
Maja_Willi_Mama
Standard Kater will nur Fleisch

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier in diesem Forum. Ich habe ein Geschisterpaar - Maja und Willi, sie sind nun 6 Monate alt.
Von Anfang an war es so, daß Maja alles
frisst, was man ihr vorsetzt.
Willi ist da ganz anders. Er frisst KEIN Katzenfutter Auch keine Leckerchen!! Sein Speiseplan besteht aus Putenfleisch, Hähnchenfleisch, Rindergulasch, Seelachs, Thunfisch. Er mag auch Käse, Schinken, rohes Ei... aber eben KEIN Katzenfutter, da schnuppert er noch nicht einmal dran.
Unser Hund wird schon seit Jahren gebarft, also dachte ich "Prima, dann machste das mit den Katzen auch!"
Hier ist aber das nächste Problem: Er frisst kein gewölftes Fleisch, es müssen Stücke sein und da wird es schwer, ihm sämtliche Zusätze unter zu mischen.
Habt ihr vielleicht den ultimativen Tipp für mich?

Dankeschön und liebe Grüße
 
Alt 26.02.2018, 10:15
Anzeige
 
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 26.02.2018, 21:11   #2
würmchen
 
Avatar von würmchen
Standard AW: Kater will nur Fleisch

oh guter Speiseplan nur Mineralienpulver solltest du holen. Internet bei Zooplus
Frag mal beim Tierarzt, der gibt sicher auch wertvolle Typs.
Ei, da glaub ich darf er nicht alles von essen und wenig
 
Alt 27.02.2018, 02:14   #3
dagi
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Wenn du eine kleine Menge gewolftes Fleisch mit den Zusätzen pürrierst kannst zum einen eine Menge Flüssigkeit (wie Willi es mag) und zum anderen die Zusätze prima mit den Fleischstücken vermengen.

Allerdings ist Katzen-Barf um einiges anspruchsvoller als Hunde-Barf und Katzen haben doch sehr verschiedene Bedarfswerte und andere Ansprüche ans Futter
im Vergleich zu Hunden.

Katzen sind KEINE kleinen Hunde und auch nicht so zu barfen!

Wenn du wirklich odentliche Infos zu Katzenbarf suchst, kannst du unter anderem bei dubarfst nachlesen.
Auch bei Savannacats und Blaue Samtpfote findest du Informationen zu Katze-Barf.


Tierärzte haben von der Ernährung eines Futterspezialisten wie der Katze selten Ahnung. Es ist aber auch ein anderes Fachgebiet (Ernährungsphysiologie) und wie gesagt auch noch von einer Gattung die anders als ein Hund kein Omnicarnivore sondern ein strikter Carnivore ist.

Durch einen kürzeren Darm und "fehlende" Enzyme kann eine Katze mit Kohlehydrathen nichts anfangen - es sei denn sie wären "aufgeschlossen".

Aber auch aufgeschlossene Kohlehydrathe sind für Katzen schwerer verdaulich als hochwertige tierische Proteine und sind bei Katzen öfter für Übergewicht verantwortlich.
 
Alt 27.02.2018, 15:03   #4
Maja_Willi_Mama
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Vielen Dank für eure Antworten!!
Das Problem ist, daß er wirklich nur Fleischstücke will. Da kann ich ihm nichts anderes unterjubeln... Denke aber, dass er Mineralien braucht.
bin da etwas ratlos....
Auf Tierärzte höre ich in Bezug auf Futter nicht. Die haben meistens so gar keine Ahnung. Ich werde mich zum Thema Katzenbarf noch einlesen, vorher muss ich aber diesen Kater dazu kriegen, daß er nicht ganz so wählerisch ist. Und da sind wir wieder beim Problem ...
Ach so und vom Ei gibt es nur das Eigelb. Das hab ich so vom Hund übernommen. Der bekommt aber noch die Schale dazu.

In dem Barfladen, wo ich immer für unseren Hund einkaufe, gibt es auch fertige Katzenbarfmenüs. Aber wenn Monsieur das alles nicht will, bringt es nichts...
Liebe Grüße
 
Alt 27.02.2018, 15:15   #5
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Du wirst definitiv supplementieren müssen, sonst hast du sehr bald einen sehr kranken Kater. Allein das Calcium-Phosphor-Verhältnis ist bei purem rohen Fleisch völlig unausbalanciert, was ernsthafte Schäden nach sich ziehen kann. Weiterhin ist Taurinmangel eine potenziell tödliche Gefahr bei so einer Ernährung. Fleischstücke sind nicht das Problem, die fehlenden/unausgewogenen Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente sind es.

Einlesen zB im Forum von dubarfst.eu, es gibt auch bei Amazon Literatur dazu und maßgeschneiderte Ernährungspläne von der Uni München.
http://www.ernaehrung.vetmed.uni-mue...nde/index.html

Zitat:
Zitat von dagi
Wenn du eine kleine Menge gewolftes Fleisch mit den Zusätzen pürrierst kannst zum einen eine Menge Flüssigkeit (wie Willi es mag) und zum anderen die Zusätze prima mit den Fleischstücken vermengen.
Das ist eine bewährte Lösung. dagi hat mich auch schon mit tollen Rezepten versorgt.
 
Alt 27.02.2018, 15:54   #6
Maja_Willi_Mama
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Habt ihr einen Tipp für ein Vitamin-/Mineralpräparat? Dann versuche ich das mal mit ein bisschen gewölftem Fleisch unterzumischen.

Oder ins Eigelb einrühren. Oder in etwas Joghurt... das fällt mir bestimmt was ein
 
Alt 27.02.2018, 19:36   #7
dagi
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Für den Einstieg sind
Felini Complete, easy B.A.R.F (http://http://www.lillysbar.de/epage...oducts/25-0001 es gibt davon auch noch eine basic und eine sensitiv Variante, wo aber auch noch Calzium und Taurin zugefügt werden müssen),
sowie die TCPremix (http://https://www.tatzenladenshop.de/de/tcpremix-reg/ Sorten.

Die sind alle leicht zu handhaben, und decken soweit alles ab.
Generell solltest du aber auf Abwechslung achten.

Abwechslung bedeutet:
Fleisch von verschiedenen Tierarten, verschiedene Teile vom jeweiligen Tier und auch gerne verschiedene Komplettsupplemente.

Natürlich sollte Willi es auch mögen und das kannst du nur durch testen feststellen.

Um dir die Freude noch ein wenig zu steigern (das ist jetzt ironisch gemeint),
manches Fleisch wird nur von einer bestimmten Quelle gemocht, manchmal wird es lieber gefuttert, wenn es ordentlich durchgefrostet war und nach frühestens drei Tagen in den Napf kommt und manches Suppie wird nur mit einer bestimmten Fleischart gemocht...

Mag Willi vielleicht als Snack zwischendurch Eintagsküken? Die bekommst auch einzeln oder im Viererpack im Fachhandel, wo auch Reptilien abgedeckt sind.
Die sind aber nicht als ständigen Futter sondern eben mal als Snack gedacht - nur bevor er gar nicht futtert...


Das supplementierte Fleisch kann auch mit Hefeflocken, zerbröseltem Trofu, ungesalzener Brühe (nur warm nicht heiss), einem Klecks Käse oder Butter, einem Klecks Joghurt
oder so - als Topping - aufgepeppt werden.
Auch Eigelb drüber wäre eine Möglichkeit...


...berichte ruhig weiter, ich bin doch ein wenig neugierig was Willi da so entscheidet.

Wichtig ist aber wie Vilma schon sagte, daß Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und Aminosäuren dabei sind.
 
Alt 28.02.2018, 07:51   #8
Maja_Willi_Mama
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Vielen lieben Dank, Dagi!!!
Ich werde die Präparate besorgen. hab gestern versucht etwas Eierschalenpulver in Eigelb unterzujubeln, das hat funktioniert.

Fleisch aus verschiedenen Quellen gibt es eh. In der Regel hab ich Rind und Pute da und dann gibt es immer noch Fisch zwischendurch.

Ich habe ihm letztens aus dem BARF-Shop sogar TK-Mäuse gebracht.Naja, ich muss schon sagen, das war nicht schön!!! Und gefressen hat er sie auch nicht, nur wie bekloppt angefaucht...
Mit 6 Wochen hat er schon Mäuse gefressen, die ihm seine Mama gebracht hat. Aber das war vermutlich was anderes.

Viele liebe Grüße
 
Alt 28.02.2018, 11:54   #9
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Rind und Pute ist nicht wirklich abwechslungsreich. Kaninchen, Lamm, Pferd, Ente, Taube etc. ruhig mal durchprobieren.

Felini complete ist wirklich sehr einfach für den Anfang, da sollte man nur auf zusätzliches Fett achten, wenn das Fleisch nicht selbst schon fett ist:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_ergaenzung/rohfuetterung_b_a_r_f/katze_barfen_vitamine/139342

Statt Frostmäusen könntest du mal ganze Hühnerflügel anbieten, die dürfen bloß nicht gekocht werden, weil sonst die Knochen splittern.
 
Alt 28.02.2018, 13:27   #10
Maja_Willi_Mama
Standard AW: Kater will nur Fleisch

Ich gucke demnächst im Barfladen einmal, was es da so feines gibt. Darf halt nichts gewölftes sein, das möchte er nicht. Vielleicht haben die da auch andere Stücke... sonst frag ich mal unseren Metzger.

Ok, ich hole mal Hühnerflügel. Bin gespannt, was er damit anfängt. Wegen der Knochen wäre das ja toll, wenn er es frisst. Bekommen die das denn schon gekaut? Sind ja erst 6 Monate alt... (Wobei er mit 6 Wochen schon ganze Mäuse gefressen hat. Da erübrigt sich die Frage eigentlich...

Hühnerleber wollte ich auch mal probieren. Die Herzen hat er gerne...
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kater will nur Fleisch
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein Kater frißt nur "pures" rohes Fleisch... Bollimaus Barfen 3 22.10.2014 17:32
Kitte frisst nur Fleisch carabienchen Kitten-Futter 4 11.11.2012 11:38
Mein Kater mag NUR frisches Fleisch futtern! Kitty-Cat Archiv Katzen-Ernährung 22 20.09.2006 00:23
nur Fleisch Kleeblatt0004 Barfen 3 10.08.2005 12:05
Nur von Fleisch ernaehren? Aina Archiv Katzen-Ernährung 4 27.08.2002 17:32

Stichworte zum Thema Kater will nur Fleisch

katzen forum vom netz

, d mannose bei katzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de