Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Augenerkrankungen


Thema:

Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes? im Bereich "Augenerkrankungen". --> Bei einer Bekannten hatte der Kater einen langen Grashalm verschluckt, der sich durch die Nasenhöhle unsichtbar nach oben schob. Das Auge fing sogar an zu eitern! Nur mal so eine Idee......
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 19.04.2018, 10:33   #11
KittiKatz
 
Avatar von KittiKatz
Standard AW: Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

Bei einer Bekannten hatte der Kater einen langen
Grashalm verschluckt, der sich durch die Nasenhöhle unsichtbar nach oben schob. Das Auge fing sogar an zu eitern!

Nur mal so eine Idee...
 
Alt 20.04.2018, 22:54   #12
Kitekat
Standard AW: Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

Hallo ihr Lieben,
Natürlich wollte ich nicht einfach abwarten, wir hatten ja für heute einen Termin in der Tierklinik!
Sie hat auch zuhause jeden Tag Antibiotika, Schmerzmittel & Augentropfen bekommen.
In der Tierklinik arbeiten ca. 50 Ärzte. Die Augenspezialistin hat sich das ganze auch mal angeschaut.
Es wurde ein Ultraschall vom Auge gemacht und da hat man eine Raumforderung bzw. eine Masse erkennen können. Leider sieht es mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit so aus, dass sich hinter dem Auge ein Tumor befindet Bzw Gewebe welches da nicht hin gehört ➡ böse
Es gibt jetzt verschiedene Möglichkeiten.
Palliativtherapie mit Cortison oder OP und das Auge entfernen.
Sie hat Cortison gespritzt bekommen, welches verhindert, dass das „Ding“ weiter wächst, wirkt entzündungshemmend und schmerzhemmend. Ab morgen bekommt sie täglich 1 Cortisontablette.
Heute in einer Woche findet die Nachkontrolle statt..
Wenn das Cortison anschlägt, dann kann die Katze mit der Cortisongabe damit noch 1 gutes Jahr leben.
Wenn es aber nicht anschlägt, kann man auch das Auge in einer OP entfernen. Allerdings ist es so, hat die Ärztin gesagt, dass Krebs bei Katzen immer streut. Heißt also dass es sein kann, dass wenn man die OP macht, es dann keine Garantie ist, dass die Katze noch lange leben wird, wegen Metastasen. Um zu schauen ob bereits Metastasen vorhanden sind, würde man einen CT vom Kopf machen. Das passiert allerdings unter Vollnarkose, was wieder ein Risiko darstellt in ihrem Alter. Also wie man es dreht und wendet ist es sch...
 
Alt 21.04.2018, 00:55   #13
Apropo
Standard AW: Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

Was heißt denn er streut immer?

Wenn man den Tumor entfernt bevor er streut besteht doch eine Chance oder nicht?

Bei meinem Murphy wurde mal ein bösartiger Tumor entfernt. Allerdings im Bauchraum bzw. außen am Darm.
Die TÄ sagte mir da er bösartig war besteht eine Chance von mindestens 50:50 dass er wieder kommt. Er kam nie wieder und Murphy starb 9 Jahre später an etwas anderem.
 
Alt 21.04.2018, 01:07   #14
romulus

Standard AW: Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

Also ganz ehrlich: ich würde der Katze die Chance auf eine OP und damit möglicherweise eine Heilung geben, denn Cortison kann den Verlauf nur verlangsamen, nicht komplett aufhalten.
Wenn sie in Narkose liegt wegen dem CT, kann man entweder in gleicher Sitzung operieren oder sie gehen lassen, wenn Metastasen gefunden werden.
Natürlich ist das kein einfacher Entschluss, das ist mir vollkommen klar, aber es erspart ihr u.U. einen langen Leidensweg.
 
Alt 21.04.2018, 09:21   #15
dobalou2000
Standard AW: Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

GSD hat die Augenärztin geschaut.

Wir sind damals direkt mit Franka zum Augenarzt TK Duisburg gefahren.
Es wurde ein Tu im Auge gefunden.
Nach langem Gespräch mit dem gleichen Inhalt wie Deines
haben wir uns für die Entfernung des Auges entschieden.
Allerdings wollte ich keine pathologische Abklärung ob Krebs oder nicht.

FRanka ist gut mit einem Auge zurechtgekommen.
Sie hatte noch 2 gute Jahre, denn hatte der Tu ins Gehirn gestreut.
Das hat der Tierarzt unter Narkose diagnostiziert. (operierte Augenhöhle angeschwollen, Verd. auf Abszess)
Sie ist in d Narkose geblieben und wir haben sie über die Regenbogenbrücke
begleitet.

Ich würde immer wieder so entscheiden.
LG Doro und
 
Alt 27.04.2018, 19:57   #16
Kitekat
Standard AW: Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

Wir mussten sie heute gehen lassen
Es war ein Speicheldrüsentumor.
Sie haben sie unter Narkose gelegt und die Stelle aufgemacht...wir durften uns aber noch verabschieden und sie hat in meinem Arm gelegen, als sie die letzte Spritze bekam...
 
Alt 27.04.2018, 19:59   #17
Julchen94
Moderatorin

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?

Ach mensch, die arme Maus.
Es tut mir so leid.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Schwellung am Auge-harmlos oder was ernstes?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amelie ist krank...Unwohlsein oder etwas sehr Ernstes? Lotte Katzen-Sonstiges 480 24.09.2010 22:13
trottel oder was ernstes??? luci Katzen-Verhalten 22 05.02.2007 21:05
leichte Schwellung und tränendes Auge SpeedFreak Augenerkrankungen 8 18.09.2006 22:56
ist das nur ne magenverstimmung oder was ernstes? leroysdaddy Verdauungstrakt 3 13.11.2005 13:08
Schwellung unter dem Auge und Auge tränt dirkcomp Augenerkrankungen 1 06.08.2003 18:56



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de