Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Augenerkrankungen


Thema:

Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal! im Bereich "Augenerkrankungen". --> Zitat: Zitat von Schokopraline ... im schlimmsten Fall können sie ja dann dem Arzt sagen, dass ihre widerspenstige Tochter mit dem Kater eine Zweitmeinung einholen gegangen ist. Genau so wollen sie es ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 16.02.2016, 22:56   #31
romulus

Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

Zitat:
Zitat von Schokopraline Beitrag anzeigen
... im schlimmsten Fall können sie ja dann dem Arzt sagen, dass ihre widerspenstige Tochter mit dem Kater eine Zweitmeinung einholen gegangen ist.
Genau so wollen sie es haben, denke ich - bloß nicht dem TA gegenüber zugeben, dass sie eine Zweitmeinung wollen.
DU kannst das ja machen, das
ist für sie eine Entschuldigung

Zitat:
Zitat von Schokopraline Beitrag anzeigen
Ich hab tausend mal wiederholt, dass sie nachfragen sollen.. so schnell wie möglich, am MONTAG.
Sie trauen sich nicht, es ist ihnen peinlich!
Und sie wissen auch nicht so genau, wie sie das fragen sollen, ohne den Doc zu kränken.

Zitat:
Zitat von Schokopraline Beitrag anzeigen
Der Tierarzt meinte ja, man solle mit dem Kater nicht mehr so viel rumfahren und auch nicht mehr so oft zu ihm kommen, damit er sich an seine Blindheit gewöhnen könnte und keinen Stress mehr hat. Ah ja.. sowas macht dann nur mir ein schlechtes Gewissen, wenn ich dann wirklich mit ihm so weit fahre.
Das ist absoluter Blödsinn - heißt nämlich mit anderen Worten: der stirbt doch sowieso, da muss man ihm nicht so viel Rumfahrerei zumuten.
Ein therapeutischer Nihilismus, das macht mich auch wütend.

Mach Du das, sonst wird das nie was und der Kater hat nur diese eine Chance!
 
Alt 16.02.2016, 23:09   #32
Schokopraline
 
Avatar von Schokopraline
Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

Ja, so werde ich es machen müssen. Das ist hier falsche "Loyalität" dem Haustierarzt gegenüber... danke für den Zuspruch!
 
Alt 16.02.2016, 23:22   #33
romulus

Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

Auch heute noch gibt es Leute, die niemals die Diagnose eines Arztes/Tierarztes hinterfragen, weil sie es als respektlos empfinden.
Die Zeiten haben sich aber geändert, die Leute sind viel aufgeklärter und wollen gerne verstehen, was da passiert und wollen auch mitentscheiden können.
Gut so!
Es geht um uns und unsere anvertrauten Tiere, da möchte man sich schon einbringen.
 
Alt 17.02.2016, 07:29   #34
waldi

Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

ich würde da auch auf eigene Faust handeln, was meine Eltern dazu meinen wäre mir total egal, hier muß ein Tier leiden und das ist der Fakt.
Daß es überhaupt Menschen gibt die sowas in Kauf nehmen finde ich furchtbar, einfach nur furchtbar
Ich bin froh daß meine Eltern so nicht denken, ich hätte mit denen ein großes großes Problem....ich glaube ich würde den allergrößten Krach mit denen anfangen und ihnen sagen, was ich davon halte, klipp und klar und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Und ich würde sie auch fragen ob sie es gut fänden wenn ich mich so lasch um sie kümmern würde, wenn sie auf Hilfe angewiesen sind.

Manche Leute kapieren es offensichtlich nicht anders.
 
Alt 17.02.2016, 09:42   #35
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

Fahr auf jeden Fall hin! Aus meiner Erfahrung mit blinden Tieren kann ich Dir sagen, dass ein blindes Tier eine Autofahrt wesentlich besser verkraftet als ein sehendes, weil das Sehende durch die schnellen Bildwechsel während einer Fahrt schwerer irrititiert wird als ein blindes. Sprich die ganze Zeit über mit dem Kater und mach beruhigende Geräusche - er sieht Dich nicht mehr. Was für alle blinden Katzen ganz furchtbar ist: Hochgehoben zu werden - sie hängen dann sozusagen im Weltraum, ohne Bezugspunkt zum Boden. Also am besten Transportkorb auf den Untersuchungstisch, Katze rauslaufen lassen und dann gut aufpassen, dass er nicht vom Tisch fällt, weil er ja nicht sieht, dass es einen Abgrund gibt.

Späterblindete Katzen gewöhnen sich schlechter an die Blindheit als früh erblindete, aber sie sind damit keineswegs "arme" Tiere, die vom Leben nichts mehr haben. Wichtig ist, dass die Möbel nicht dauernd umgestellt werden, dass alle Kratzgelegenheiten etc. möglichst ebenerdig / vom Boden aus erreichbar sind und dass "Abgründe" gut gesichert sind (Balkon etc.)

Das allerwichtigste ist jedoch, dass GENAU diagnostiziert und die bestmögliche Medikation gefunden wird. Ich würde meine Eltern einfach fragen: Wenn Du einen Herzinfarkt hast, lässt Du den vom Hausarzt behandeln oder vom Kardiologen?
 
Alt 17.02.2016, 12:26   #36
Schokopraline
 
Avatar von Schokopraline
Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

waldi Ich glaube, dass sie wirklich daran glauben, dass der KAter die bestmögliche Behandlung bekommt, eben weil sie ihm vertrauen. Da steckt keine böse Absicht dahinter. Meine Mutter ist auch mal zu einem anderen Tierarzt mit ihm gefahren, als der Tumor diagnostiziert wurde. Der andere Arzt fragte gleich, bei wem Boby sonst in Behandlung ist und als meine Mutter den Namen des anderen Arztes sagte, wurde sie weggeschickt. Der "alternative" Arzt meinte, dass es ihm wirklich leid tue, aber dass er Tiere nicht behandeln würde, die von dem "ursprünglichen" Arzt kämen, weil es da schon Streit gab. Wobei man sagen muss, dass der neue Arzt auch teilweise auf Pflanzliches (und Homöopathisches) zurückgreift und ich nicht weiß, ob der Klinsch darauf zurückzuführen war.

Aber ja, du hast absolut Recht.

lux aeterna Vielen Dank für die Tipps. Ich denke auch, dass es wichtig ist, dass wir genau herausfinden, was los ist.

Ich habe nur ein bisschen Angst, dass das für mich zu teuer wird. Ich habe nicht sonderlich viel Geld (als Studentin) und könnte mir eine mehrere hunderte Euro teure Behandlung gerade nicht leisten. Aber das werden sie mir ja dann sagen können.
 
Alt 17.02.2016, 12:59   #37
waldi

Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

Zitat:
Zitat von Schokopraline Beitrag anzeigen
waldi Ich glaube, dass sie wirklich daran glauben, dass der KAter die bestmögliche Behandlung bekommt, eben weil sie ihm vertrauen.
ja ich weiß daß es immer noch viel zu viele Leute gibt die meinen ein Arzt muß ja Recht haben, er hat ja schließlich studiert

Zitat:
Da steckt keine böse Absicht dahinter. Meine Mutter ist auch mal zu einem anderen Tierarzt mit ihm gefahren, als der Tumor diagnostiziert wurde. Der andere Arzt fragte gleich, bei wem Boby sonst in Behandlung ist und als meine Mutter den Namen des anderen Arztes sagte, wurde sie weggeschickt. Der "alternative" Arzt meinte, dass es ihm wirklich leid tue, aber dass er Tiere nicht behandeln würde, die von dem "ursprünglichen" Arzt kämen, weil es da schon Streit gab.
Das ist aber auch so ziemlich das Letzte oder? eine Lusche eben
Und das schlimmste ist daß deine Mutter sich hat verunsichern lassen, solche TÄ gehören einfach nur weg



Zitat:
Aber ja, du hast absolut Recht.
Dabei wäre es mir lieber in so einem Fall nicht Recht zu haben


Zitat:
Ich habe nur ein bisschen Angst, dass das für mich zu teuer wird. Ich habe nicht sonderlich viel Geld (als Studentin) und könnte mir eine mehrere hunderte Euro teure Behandlung gerade nicht leisten. Aber das werden sie mir ja dann sagen können.
Und Deine Eltern wären nicht bereit das zu finanzieren?
Wenn sie sich nur selber nicht trauen, wie hier jemand vermutet und das Dir dann überlassen, könnten Sie doch trotzdem die Kosten übernehmen?

Übrigens, ich war mit meiner plötzlich erblindeten Susu damals bei Dr. Kindler (Giessen oder Wiesbaden?), da hat die Blutdruckmessung und die Augenuntersuchung um die 70 Euro gekostet, das ist sehr human.
Woanders bezahlt man sicherlich einiges mehr.
Und der war auch absolut ehrlich, daß eine OP hier keinen Sinn macht usw..., also kein Gedanke an Geld verdienen....

schau mal hier: http://www.tierarztpraxis-kindler.de/[~121~]
 
Alt 17.02.2016, 14:05   #38
Schokopraline
 
Avatar von Schokopraline
Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

Ich werde heute anrufen und morgen heim fahren und dann mit meiner Mutter sprechen. Dann sehe ich, was sie dazu sagt, dass ich mit ihm in die Klinik fahren möchte.

Ich denke, dass ich eine Augenuntersuchung und den Blutdruck schon bezahlen könnte. Wenn dann aber noch mehr dazu kommt (Herzuntersuchung, Blutuntersuchung, Spritzen oder sowas), dann könnte das problematisch werden. Vor allem, wenn ich das alles auf eigene Faust mache. Habe die Klinik aber nun schon mal angeschrieben.

Wiesbaden wäre ein bisschen arg weit weg (4 Stunden), aber danke für den Tipp
 
Alt 17.02.2016, 15:25   #39
Schokopraline
 
Avatar von Schokopraline
Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

So, habe mal mit der Tierklinik gesprochen. Die sind ausgesprochen freundlich. Ich soll mal morgen heim fahren und schauen, ob sich Boby transportieren lassen würde - jetzt, da er blind ist, sollte das vielleicht kein so großes Problem sein. Beruhigungsmittel sind da nicht angesagt, weil man ja nicht weiß, wie sein Körper das in dem Alter noch aufnimmt.

Ansonsten soll ich aber versuchen, beim Tierarzt in der Nähe evtl. ein Blutbild machen zu lassen. Das könnte ich dann mitbringen, falls nötig. Man sollte bei ihm wegen des Herzens auch einen Ultraschall machen und mal Blutdruck messen. Wegen des Medikamentes meinte sie, müsse man SEHR vorsichtig sein. Sobald er mal ein bisschen ab-/ oder zunimmt wäre das schon schlecht eingestellt. Sie meinte, dass ich mich auf jeden Fall so schnell wie möglich nochmal melden soll, sodass man bei meinem Boby nichts verpasst und wir schnell rausfinden, was Sache ist. Es war ein gutes Gespräch. Heute Abend werde ich nochmal mit meiner Mutter sprechen, morgen nach Hause fahren und alle Ärzte in der Nähe anrufen.
 
Alt 17.02.2016, 15:27   #40
waldi

Standard AW: Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

also auch Herzultraschall sollte - falls Medikamente nötig sein sollten - nach vier Wochen erneut gemacht werden, damit man feststellen kann, ob die Medikation richtig eingestellt ist.

Mein TA verlangt für den 1. US um die 100 Euro und die Nachkontrolle 50 Euro - jeweils + Mwst.

LG
Waldi
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum hat mein Kater hat auf einmal verschiedene Augenfarben? Mandolin Augenerkrankungen 10 11.10.2009 01:26
Alles auf einmal? mauselchen Tierarzt 15 13.07.2006 09:23
Hilfe! Mein Kater pinkelt auf einmal alles voll! Tania85 Katzen-Verhalten 14 18.04.2006 23:34
Alles auf einmal impfen? Mary Ann Impfungen 7 06.01.2005 16:07
Meine taube Katze, die jetzt auch noch blind wurde... Anonymous Katzen-Sonstiges 2 29.05.2002 16:44

Stichworte zum Thema Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

,

engystol ampullen katze

,

surolan nebenwirkungen

, bauchspeicheldrüseninsuffizienz katze, cbd für katzen, greift der marder katzen an, katze hat abzess, katze schlaganfall behandlung, cortison für katzen, ist bambus giftig für katzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de