Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Augenerkrankungen


Thema:

Erhöhter Augendruck

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Erhöhter Augendruck im Bereich "Augenerkrankungen". --> Liebe Katzenfreunde, schon seit einige Zeit lese ich begeistert im Forum und muß mich jetzt leider auch mit einem Problem an Euch wenden: Unsere 14 1/2 Jahre alte Peggy hat auf dem ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 12.11.2003, 11:44   #1
Gast
Standard Erhöhter Augendruck

Liebe Katzenfreunde,

schon seit einige Zeit lese ich begeistert im Forum und muß mich jetzt leider auch mit einem Problem an Euch wenden:
Unsere 14 1/2 Jahre alte Peggy hat auf dem linken Auge einen erhöhten Druck von 27, rechtes Auge ist mit 19 ok. Seit 14
Tagen tropfe ich Timolol morgens und abends. Ein Tierarztbesuch nach einer Woche Tropfen ergab keine Besserung, lag vielleicht auch daran, daß morgens getropft wurde und die Untersuchung nachmittags gegen 17:00 Uhr erfolgte. Nun haben wir am 17.11.2003 erneut einen Termin, an dem wir vor der Abfahrt die Tropfen verabreichen sollen.
Peggy läuft vor mir (ich gebe die Tropfen) nur noch weg und fängt an zu maunzen, wenn sie mich sieht. Bevor ich ihr die Tropfen geben kann, muß ich sie aus irgendwelchen Ecken unserer Wohnung hervorziehen. Ich habe das Gefühl, daß Sie nur noch unter Streß steht. Da es sich bei dem Tierarzt um einen Augenspezialisten handelt, ist auch eine Autofahrt von ca. 1 STunde pro Weg nötig und ihr wißt ja. Katzen und Autofahren!!!
Hat jemand vielleicht Erfahrung mit erhöhtem Augendruck und kann mir weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal im voraus
Daniela
 
Alt 12.11.2003, 11:44   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Erhöhter Augendruck

Hallo peggycat,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 12.11.2003, 23:33   #2
Gast
Standard AW: Erhöhter Augendruck

Hallo! Also ich kann nur dazu sagen, dass unser Kater das selbe Problem hatte und das Auge letztendlich entfernt werden musste. Der Druck wurde immer Größer und das Tier hatte wahnsinnige Schmerzen! natürlich ist das nur die letzte Amtshandlung, aber bei uns war es dringend nötig. Tut mir leid....
 
Alt 12.11.2003, 23:59   #3
Nika

Standard AW: Erhöhter Augendruck

hallo peggycat
hier ein guter und verständlicher link zum problem grüner star (glaukom)
http://www.vu-wien.ac.at/i105/auge/g.../gruenstar.htm
 
mein exmann leidet unter glaukom, das müssen wahnsinnsschmerzen sein, wenn der augendruck steigt. zwei stunden fahrt würde ich auf jeden fall in kauf nehmen, wenn ich dafür meine katze in den besten händen wissen könnte.
alles gute
 
Alt 13.11.2003, 09:30   #4
Gast
Standard AW: Erhöhter Augendruck

Vielen Dank für Eure Antworten und den Link.
Es ist wohl so, daß es bei unserer Peggy noch nicht ganz so weit fortgeschritten ist, der Tierarzt sprach von einem Praeglaukom, also im Vorstadium. Es scheint ihr nicht weh zu tun, nur das Tropfengeben ist ein Problem. Sie sieht auf dem Auge auch noch gut.
Wir sind jetzt seit 14 Jahren zusammen und ich habe Angst, ihr Vertrauen zu verlieren, da sie seit den Augentropfen einen großen Bogen um micht macht. Zum Schmusen geht Peggy jetzt auch immer zu meinem Mann.
Die Autofahrt ist für meinen Mann und mich nicht das Problem, sondern eher für Peggy. Sie kennt das nicht, da sie bisher außer Zahnstein nie etwas Schlimmeres hatte und wir immer einen Tierarzt in der Nähe (5 min Fahrt) aufgesucht haben.
Am Montag müssen wir ja wieder zur Untersuchung und ich hoffe, daß dann etwas Positiveres herauskommt. Drückt uns bitte die Daumen. Ich weiß, daß sie schon eher zu den Senioren unter den Katzen gehört und habe natürlich Angst um unsere Maus. Ich habe in der Vergangenheit ja hier im Forum erlebt, wie schnell das gehen kann und war immer wieder tief betroffen.
Nochmals Danke sagt

Daniela
 
Alt 21.04.2017, 20:50   #5
Catfriend38
Standard AW: Erhöhter Augendruck

Hallo,

ich lese hier zum ersten Mal mit weil mein kleine Jingles (exotic Longhair ca. 14-16 Jahre alt) seit heute auch Augentropfen bekommt. Sie hatte heute Morgen unterschiedlich große Pupillen und der TA verschrieb Tim-Ophtal gegen erhöhten Augeninnendruck. Sie hat noch keine Sehbeeinträchtigung und wir probieren jetzt erstmal ob die Tropfen Wirkung zeigen. Fürs erste spricht sie gut darauf an, obwohl das Medikament enorme Nebenwirkungen haben soll. Zur Medikamentengabe hoffe ich das ihr Vertrauen in mich groß genug ist, das sie nicht vor mir weglaufen.

Zum Thema Autofahren möchte ich allen folgenden Tipp geben:

1. Autofahrten nicht nur zum TA, nehmt das Tier mit zu Freunden, Eltern, etc. dann verbinden sie das Autofahren nicht mit was negativem.
2. Nie gewaltsam in eine Transportbehälter sperren, das stresst und zerstört das Vertrauen.
3. In jüngsten Jahren damit anfangen.

Meine Erfahrungen mit meiner 1. Katze, einer Siam, die fuhr ohne Korb oder Box und nur an der Leine im Auto mit wenn ich meinen Mann von der Arbeit abholte. Im Urlaub in Oberstorf war sie froh dabeizusein, sie wußte genau das sie sonst allein Zuhause geblieben wäre (mit Pflege meiner Mutter natürlich).

Meine beiden jetzigen Mäuse haben sich vor etwa 9 Jahren wohl gefragt wo ich Nachmittags mit Fresskorb und stinkenden Arbeitsklamotten hinfahre (Haussanierung). Bevor ich Teller und Co. im Korb hatte saßen beide drin. Von da an nahm ich sie manchmal mit. Jetzt brauche ich nur einen Korb hinstellen und schwub schwub, sitzen beide drin. Denke sie vertrauen mir zu 100%. Das funktioniert sicher nicht mit jedem Tier, aber versuchen sollte man es so wenigstens mal.

Mit bestem Gruß
Anette
 
Alt 21.04.2017, 21:49   #6
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Erhöhter Augendruck

Hallo Anette
ich habe Dir gerade eine private Nachricht geschrieben.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Erhöhter Augendruck
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erhöhter Harnstoffwert lunacat2010 Verdauungstrakt 68 18.07.2011 17:31
erhöhter Speichelfluss Blume Anna Katzen-Sonstiges 4 13.01.2009 22:15
Erhöhter Harnstoff Noci Harnwegserkrankung 7 25.04.2007 13:17
Erhöhter parasitärer Wert Lucy_ Darmparasiten - Würmer 2 17.11.2006 23:14

Stichworte zum Thema Erhöhter Augendruck

augendruck bei katzen

,

erhöhter augeninnendruck bei katzen

,

erhöhter augeninnendruck katze

,

erhöhter augendruck bei katze

,

erhöhter augendruck katze

,

, katze mit erhöhten augeninnendruck, erhöhter augendruck bei katzen, katze erhöhter augeninnendruck, erhöhter augendruck katze augentropfen welche


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de