Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenaufzucht und Zucht > Aufzucht von Kitten

Thema:

Yoda - die mit den Ohren...

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Yoda - die mit den Ohren... im Bereich "Aufzucht von Kitten". --> Das ist ja ein süßer Fratz, und die kleine Flaschenbürste, die Kleine muss man einfach lieb haben. Otto ist aber auch ein ganz hübscher, so lang haxert, hier sind Katzis alle etwas ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 08.11.2017, 09:20   #31
chilli 1
Moderatorin

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Das ist ja ein süßer Fratz,


und die kleine Flaschenbürste,

die
Kleine muss man einfach lieb haben.

Otto ist aber auch ein ganz hübscher,

so lang haxert,

hier sind Katzis alle etwas tiefer gelegt, also die FWW's.


Meeeehr sehen wollen.

Wünsche einen schönen Tag,



Liz



.
 
Alt 08.11.2017, 09:20
Anzeige
 
Standard AW: AW: Yoda - die mit den Ohren...

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 08.11.2017, 12:15   #32
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Was ist das denn für eine Zuckerpuppe...

Die Idee mit dem Fell finde ich sehr gut. Es gibt tatsächlich (zumindest in den USA) Plüschkatzen mit einem künstlichen Herzschlag, die legt man verwaisten Kitten ins Nest, soll sehr beruhigend wirken. Aber Yoda ist ja schon ein ganz schön selbständiges Mädchen...

Ich würde gern weiterhin von ihr lesen und natürlich Bilder sehen!
 
Alt 08.11.2017, 12:26   #33
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Falls du doch mal Unterstützung brauchst:

http://www.kittenlady.org/savekittens

Hannah Shaw "Kittenlady" ist eine Fachfrau im Retten verwaister Kitten und bietet unglaublich viel und gute Info auf ihrer Seite, angefangen bei Neugeborenen ab dem 1. Tag.
 
Alt 09.11.2017, 06:10   #34
Flipflop
 
Avatar von Flipflop
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Vilma, danke für den Link. Ich habe gestern lange dort gelesen und festgestellt, dass ich - vielleicht instinktiv - doch nicht so viel falsch mache. Und wir hatten vorher schon Findlinge, die haben wir auch alle groß bekommen. Aber es ist gut, dass man mal die gesammelten Informationen hat wenn man sich nicht sicher ist.

Und ja, Yoda ist schon ein großes Mädchen. Eigentlich eine komplette Katze im Miniformat. Zu niedlich, wir sind ganz verliebt.

Gestern Abend gab es für Otto Hähnchenbrust. Er liebt rohes Fleisch und wenn ich das in Scheiben schneide steht er in der Küche immer neben mir und streckt sich gaaanz lang nach oben, damit er schon ein Häppchen vorher bekommt. Ich habe ihm also ein Stück vorab gegeben, das hat er dann auf dem Boden abgelegt um es zu fressen.
Auf einmal kommt Yoda angewetzt. Stürzt sich auf das Fleisch - Otto schaut etwas blöde aus der Wäsche. Ich hatte für sie gerade zum Probieren ein bisschen Hähnchen geschabt, das ich ihr eigentlich geben wollte und habe versucht, ihr das große Stück wieder wegzunehmen. Und was macht sie? Knurrt mich an und schleppt das Fleisch weg. Sie hat es tatsächlich aufgefressen! Dieser kleine Zwerg!

Zum Beweis habe ich ihr heute morgen nochmal ein Stück gegeben.
https://youtu.be/rJ877MUruh4
 
Alt 09.11.2017, 06:55   #35
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Ich finde es toll, wenn schon bei den ganz Kleinen die Instinkte so gut funktionieren. Wobei das Fleischstück schon fast größer ist als sie!

Die Arbeit von Kittenlady bewundere ich sehr, und ich bin auch froh, dass man bei ihr das geballte Wissen bekommt, wenn man es mal braucht.
Ich folge ihr auf Instagram und sie ist wirklich unglaublich. Ein Kitten hat sie aus Peru in die USA gebracht, weil es daheim keine Chance gehabt hätte; ein anderes mit gelähmten Hinterbeinchen hat sie aus einem Tierheim geholt und mit ganz viel Engagement großgezogen, bis es vermittelt werden konnte. Da ziehe ich meinen Hut...
 
Alt 09.11.2017, 07:24   #36
Eroica
Moderatorin

Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Ich finde Yoda auch super-süß

Ich habe den Titel des Threads mal geändert in "...die mit den Ohren", damit die kleine Dame sich nicht benachteiligt fühlt.
 
Alt 09.11.2017, 09:20   #37
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Zitat:
Zitat von Flipflop Beitrag anzeigen
... das hat er dann auf dem Boden abgelegt um es zu fressen.
Auf einmal kommt Yoda angewetzt. Stürzt sich auf das Fleisch - Otto schaut etwas blöde aus der Wäsche. Ich hatte für sie gerade zum Probieren ein bisschen Hähnchen geschabt, das ich ihr eigentlich geben wollte und habe versucht, ihr das große Stück wieder wegzunehmen. Und was macht sie? Knurrt mich an und schleppt das Fleisch weg. Sie hat es tatsächlich aufgefressen! Dieser kleine Zwerg!
Ich musste ja so über Deine Schilderung lachen. Den Blick von Otto hätte ich gerne gesehen. Ich sag ja "Straßenkinder" Da gibt es halt zum versuchen Mäuslein und kein Schabefleisch.
 
Alt 09.11.2017, 09:42   #38
romulus

Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Das ist ein tolles Guten-Morgen-Schmankerl
Da fängt der Tag gleich mit guter Laune an!
 
Alt 09.11.2017, 10:20   #39
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Hab den Thread jetzt erst entdeckt Dank deines bezaubernden Fotos im Foto-Wunsch-Thread!
So ein süßes Mädel!
Ich hab jetzt nicht alles gelesen, habt ihr die anderen Kitten noch gefunden?


LG Jo
 
Alt 09.11.2017, 12:23   #40
Flipflop
 
Avatar von Flipflop
Standard AW: Yoda - die mit den Ohren...

Nein, die anderen haben wir nicht gefunden. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sie irgendwo bachaufwärts ein Zuhause gefunden haben oder sie jemand mitgenommen hat. Die Leute hier auf dem Dorf mögen Katzen. Auch wenn die Versorgung dann vielleicht nicht optimal ist haben sie auf jeden Fall eine gute Chance zu überleben.

Yoda hat vorhin, wie ich finde, etwas sehr wichtiges gelernt: Sie passt unter das Sofa! Das ist gut, da kann sie sich verstecken und keine andere Katze kann hinterher. Falls das Spiel ihr also mal zu wild wird verschwindet die einfach.
Und ich habe gelernt, dass wir unter den Sofas mal wieder putzen sollten - sie war voller Spinnweben als sie wieder rauskam.

Sternchen Tweety war schon ein bisschen größer als wir sie aufgenommen haben. Sie hat jede Nacht unter dem Sofa geschlafen. Das sind Rattansofas und in dem Gestell kann man innen prima hochklettern und obendrauf schlafen. Bei Tweety dachte ich anfangs, dass sie weg wäre weil man sie auch nicht sehen konnte, wenn man sich platt auf den Boden gelegt und unter das Sofa geschaut hat.

Yoda ist mir noch ein bisschen zu winzig um sie den ganzen Tag laufen zu lassen. Sie schläft nachts immer noch im Hasenkäfig. Sicher ist sicher! Sonst lassen wir sie ein paar Stunden am Tag durchs Haus und fen Garten toben.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Yoda - die mit den Ohren...
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ernie hat's mit den Ohren... Hausmittel?? Knopfauge&Langbein Krankheiten-Innere 5 19.01.2009 09:41
Wer hatte schon eine Katze mit Wucherungen in den Ohren und.. Petra-01 Ohrenerkrankungen 4 08.07.2007 21:51
Die Katze verliert die Haare an den Ohren Lorenzino Katzen-Pflege 2 16.05.2005 12:50
Katze mit Sonnenallergie/Sonnenbrand an den Ohren!??? Anonymous Ohrenerkrankungen 2 03.01.2004 13:00

Stichworte zum Thema Yoda - die mit den Ohren...
katze daumenkralle, benebac für katzen, peritol katze, schmerzmittel für katzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de