Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenaufzucht und Zucht > Aufzucht von Kitten

Thema:

Katzenbaby gefunden

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Katzenbaby gefunden im Bereich "Aufzucht von Kitten". --> Hallo zusammen , aaallssooo letzte Woche Dienstag hat unsere Nachbarin ein Katzenbaby im Karton gefunden, dieses haben wir aufgenommen. Wir sind natürlich noch am selben Tag bei uns im Ort zum TA ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 02.07.2017, 20:27   #1
AnnaKlas
 
Avatar von AnnaKlas
Standard Katzenbaby gefunden

Hallo zusammen ,
aaallssooo letzte Woche Dienstag hat unsere Nachbarin ein Katzenbaby im Karton gefunden, dieses haben wir aufgenommen. Wir sind natürlich noch am selben Tag bei uns im Ort zum TA gegangen. Er meinte es sei alles ok. Der kleine ist gerade mal 6-7 Wochen alt . Stitch hatte starken Mundgeruch und wir sind noch mal zum TA gegangen er hat ihm Antibiotika gespritzt und eine Wasserlösung . Er hatte einen Tag gefressen und am nächsten garnichts mehr. Wir haben es mit Aufzuchtmilch,
Katzenmilch und Kittenfutter probiert aber er wollte nicht fressen... Samstags sind wir dann zu einem Notdienst gefahren... die Ärztin schaute ihm ins Maul... Er hat den ganzen Rachen und unter der Zunge alles entzündet... sein halber Gaumen ist auch weggeätzt die Ärztin hat dann angefangen mit Antibiotika und Schmerzmittel , nebenbei machen wir noch eine Wurmkur... die ganze letzte Woche waren wir bein Doc... mittlerweile müssen wir selbst das Antibiotika spritzen und die Schmerzmittel haben wir als tropfen zuhause... Wir haben ausserdem noch ,,Astronautennahrung“ bekommen...einmal damit der kleine zu nimmt da er nur knapp 500g wiegt und einmal was für seinen appetit... Er frisst momentan leider sehr wenig.... Wir müssen ihm auch nach jeder Mahlzeit die er selbst zu sich nimmt noch seperat was mit der spritze geben da es sonst zu wenig ist.. Wir haben noch einen einjährigen Kater... die zwei verstehen sich super und Felix kümmert sich super um ihn... Der kleine möchte immer das fressen vom großen haben... eben haben beide das selbe zu fressen bekommen und der kleine hat richtig rein gehauen... sein Kittenfutter nimmt er nur sehr wenig an das mischen wir meist mit Wasser und der Astronautennahrung damit er auch Flüssigkeit aufnimmt...
Jetzt meine Frage hat jemand schonmal mit so etwas Erfahrung gemacht also der Entzündung und kann mir Ratschläge geben wegen des Essens ... Wir verzweifeln langsam... Vor paar Tagen hat er richtig gut gefressen und heute zum Beispiel nicht ..
Jetzt schon mal danke und noch einen schönen Sonntag !
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170629_152959.jpg (597,7 KB, 41x aufgerufen)
 
Alt 02.07.2017, 20:27   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Hallo AnnaKlas,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 02.07.2017, 21:04   #2
Eldarion
Moderatorin

 
Avatar von Eldarion
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Hallo Anna,

zuerst einmal herzlich willkommen bei den Netzkatzen, auch wenn Dich große Sorgen um den kleinen Mann hierher geführt haben. Leider kann ich "fachlich" nicht viel beitragen, was Dir helfen könnte, aber sicher wirst Du hier noch andere Antworten und Tipps erhalten.

Da hat der Kleine ja schon viel mitgemacht in seinem bisher kurzen Leben und er hat Glück, dass er bei Euch gelandet ist. Am allerwichtigsten ist natürlich, dass er frisst, und ich denke, dass es völlig egal ist, was er frisst - Hauptsache er nimmt zu.

Ich wünsche Euch alles Gute bei der Aufzucht von Stitch und hoffe, dass Ihr mit Hilfe Eures Tierarztes alles in den Griff bekommt.
 
Alt 02.07.2017, 22:48   #3
dagi
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Gott ist der klein!!!


Die Entzündungen, könnten die auch Calicivirus sein? Das gehört zum Katzenschnupfen und ist aber - Virus eben - schlecht behandelbar.

Da hilft es, wenn er genug Energie bekommt um sein Immunsystem zu stärken/stark zu halten.
Wenn es das wäre, würden die Antibiotika nur helfen, daß sich nicht noch was bakterielles "draufsetzt".
Schmerzmittel bei so einem Zwerg? Aber anders geht halt leider nicht, weil das Mäulchen sicherlich wehtut und er muss fressen.

Ob Zylexis bei so Kleinen geht? Das könnte das Immunsystem unterstützen. Da könntest du die TÄ mal nach fragen.

Ansonsten fällt mir auch nicht mehr viel ein - allerdings habe ich von sooo Kleinen auch nicht viel Ahnung.
Habt ihr es (entgegen aller gängiger Meinung) mal mit etwas kühlerem (nicht zu kaltem) Futter ausprobiert?
Kühl könnte auch weniger wehtun beim Futtern.

Aber bei so viel Zuwendung von Zwei- und Vierbeinern, ordentlich Futter und medizinischer Versorgung sollte mit ein wenig Geduld doch einiges möglich sein.

Aber sowas dauert einfach eine Zeit, braucht Geduld und Zuwendung.
Und dann muss das kleine Körperchen auch noch mit der Wurmkur klarkommen.

Ich drücke dem Kerlchen die Daumen!
 
Alt 02.07.2017, 22:56   #4
romulus

Standard AW: Katzenbaby gefunden

Hallo und herzlich willkommen
Wenn er doch so gerne das Futter vom "großen" Kater frisst - wäre das nicht die Lösung für alle?
 
Alt 03.07.2017, 07:48   #5
moritzchen16
Moderator(in)
 
Avatar von moritzchen16
Standard AW: Katzenbaby gefunden

"Herzlich Willkommen bei den Netzkatzen"

Ja warum versucht du es nicht mit dem Futter vom Großen? Einfach etwas zerdrücken, Hauptsache der Kleine futtert.
 
Alt 03.07.2017, 08:02   #6
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Hallo und Willkommen bei den Netz- Katzen,

Das Foto von deinem Großen und dem Mini- Stitch ist super süß.


Ich kann schon verstehen, dass er das mag, was auch der Große frisst,

ist jetzt schließlich sein Vorbild und "Ersatzpapa",

wo man sich Alles abschaut.

Futtert er denn direkt beim Großen aus dem Napf oder aus seinem Eigenen, nur mit dem gleichen Futter?

Wenn sie aus dem selben Napf futtern, dann gib doch deinem Großen versuchsweise mal Kittenfutter,

aber ich denke, jetzt ist es wichtig, dass das Kleinteil futtert und ein wenig zu legt.



Alles Liebe,

Liz
 
Alt 03.07.2017, 09:14   #7
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Ich würde ihm auch das Futter der grossen hin stellen.wir päppeln die Kleinen gerne mit Bioserin wenn sie nicht fressen. Da ist alles drin und es ist gut für das Immunsystem.
 
Alt 03.07.2017, 09:23   #8
ChicadelaPalma

 
Avatar von ChicadelaPalma
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Huhu,

das Foto von den beiden Katern ist supersüß

Ich wünsche dem kleinen viel Appetit
 
Alt 03.07.2017, 10:26   #9
AnnaKlas
 
Avatar von AnnaKlas
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Hallo zusammen Danke schon mal für die vielen schnellen super antworten
Die Ärztin meinte es kann Katzenschnupfen sein weil auch sein rechtes Auge tränt dagegen haben wir aber Augentropfen bekommen und sind in der Hoffnung das es keiner ist... Ja das Futter vom großen haben wir auf einen Stuhl gestellt da er sich dran verschluckt... und wenn wir mal nicht da sind ist das nicht so gut... Er verschluckt sich auch am fast flüssigen... habe ihm eben aber bisschen von unserem großen gegeben und er hat es gefressen das andere wollte er nicht ... Er hatte am.anfang von arnimonda das feinste für Kitten bekommen das hat er sehr gut gefreSsen da wir aber leider keinen Fressnapf in der Nähe haben habe ich was bestellt in der Hoffnung das es heute ankommt 🙈...

Also wegen dem Antibiotika und den Schmerzmittel ...es sieht schon viel viel besser in seinem mäulchen aus einmal hatte die tierärztin kein schmerzmittel gegeben da sie gedacht hat braucht er nicht mehr am nächsten Tag standen wir sofort wieder bein Arzt da der kleine nichts mehr gegessen hat und gesabbert hat ohne Ende ... die Mittel brauch er leider um zu überleben ... und wenn es das ist was hilft dann muss es so Sein... und ja mit der Wurmkur die verträgt er ganz und garnicht...mussten die 5 Tage am Stück geben 5 Tage pause dann Ende der Woche wieder 5 Tage geben...davon bekommt er Durchfall aber da muss er leider auch durch ...

Also mit zylexis und bioserin kenne ich mich nicht aus da wir mit dem großen bisher keine Probleme haben aber ich werde mich infomieren und morgen sofort die ärztin fragen

Liebe Grüße
Anna
 
Alt 03.07.2017, 10:40   #10
lemmicat
 
Avatar von lemmicat
Standard AW: Katzenbaby gefunden

Willkommen hier im Forum

Gott wie süß ist das Foto denn

Toll, dass du den Kleinen aufgenommen hast ! Ich drücke alle Daumen und Pfoten, dass der Kleine schnell gesund wird !

Kannst du nicht einfach das Futter vom Großen mit etwas Wasser kleinpürieren ?
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Katzenbaby gefunden
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe Katzenbaby gefunden Püppy Aufzucht von Kitten 27 17.06.2008 19:01
Katzenbaby gefunden Marina Mehrkatzenhaushalt 13 17.07.2006 14:29
Katzenbaby gefunden HILFE Dan Umzug 50 12.07.2006 15:24
Katzenbaby gefunden BKH TIGGER Kratzbaum 3 30.04.2004 03:03

Stichworte zum Thema Katzenbaby gefunden
baypamun katze, katzenlinks, fell bei cni katzen, phosphatbinder katze cni, sucrabest katze, woran erkennen katzen ihren besitzer


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de