Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Anfängerfragen

Thema:

!! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB? im Bereich "Anfängerfragen". --> Hallo zusammen! Nun nach meiner letzten Frage ob eine oder zwei, habe ich mich entschlossen das ich " zwei " Samtpfötchen ein zuhause gebe. :P Es ist aber gar nicht so einfach ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 20.09.2004, 11:18   #1
Gast
Standard !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Hallo zusammen! Nun nach meiner letzten Frage ob eine oder zwei, habe ich mich entschlossen das ich " zwei " Samtpfötchen ein zuhause gebe.
:P
Es ist aber gar nicht so einfach wie ich festgestellt habe,
denn meine Käthe macht zicken. OK es ist erst ein Tag, aber sie nimmt den ganz kleinen zwischen ihre Pfoten und schiebt ihn unter sich und beißt dann.
Sie legt zwar nicht die Ohren an oder fauch (doch uns faucht sie an wenn wir sie von ihm weg nehmen) HMM????
Er legt dann die Öhrchen an und faucht , aber er hebt nicht sein Pfötchen!!
Gibt sich das noch ? bin ich zu ungeduldig und mache mir einen zu großen Kopf? Wie schaffe ich es das meine (große 18 Wochen) den kleinen 8 Wochen nicht mehr haut ? Bin über jeden Tipp dankbar !!!
 
Alt 20.09.2004, 11:21   #2
Schmirk
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Liebe/r Satu,

ja, du bist zu ungeduldig. Die beiden klären das prima ohne deine Hilfe. Lass sie nur machen. Sie werden jetzt erstmal klären, wer der Chef ist, und irgendwann ist's dann auh gut. Wichtig ist, dass du dich nicht einmischt (so lange es nicht blutig wird) und du beiden genau so viel Aufmerksamkeit schenkst.

Lieben Gruß: S.
 
Alt 20.09.2004, 11:21   #3
Nala, Ares & Venus
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Lass sie das in Ruhe ausdiskutieren.
Der erste Tag ist ja noch nicht rum. Abwarten.

8 Wochen ist ziemlich jung für ein Kitten.

Solange deine grosse das Kitten nicht verletzt, ist alles in Ordnung. Und der Kleine wird jetzt lernen, sich unterzuordnen. Aber bald schon werden beide feststellen, dass man den anderen nicht nur beissen sondern auch bespielen kann. Ich denke das wird sich einpendeln.

Viel Glück
Natascha
 
Alt 20.09.2004, 11:35   #4
lunarlove
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Hallo Satu,
ich schliesse mich an, lass die Katzen das unter sich ausmachen - solange die Kleinste nicht verletzt wird ... 8 Wochen ist wirklich noch sehr jung ... gib ihnen ein paar Tage und Du wirst sehen, dass sie sich schnell an die neue Situation gewöhnen und sich arrangieren. Scheint ja fast so, als ob Deine Älteste die Kleinste als Erzatzkind ansieht, und sich aus sie legt um warm zu halten -das hat zumindest meine Katze bei Ihren eigenen Kätzchen gemacht - ich hatte immer Angst, dass sie die Kleinen erdrückt, aber meine Katze wusste das wohl besser...
Viel Spass mit Deinen Samtpfoten!
Elke
 
Alt 20.09.2004, 11:55   #5
Gast
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

ich mache mir nun mal eben Sorgen
denn Kähte ist eine doch sehr lebhafte Hauskatze und Lui ist einer türk.Angora und noch so klein!!!!
Und Kätchen die ältere ( was man so als alt bezeichen kann, ist ja auch noch ein Baby) macht das auch mit meiner Hand und Arm ! Sich darumwickeln und rein beißen, bei mir nicht feste jedenfalls nicht zu Anfang nur wird sie dann immer wilder und beißt auch fester zu. Ich unterbreche dann immer das "Spiel" ich kann das ja auch nur der Kleine eben noch nicht.! Er tut mir dann immer leid. Bin ganz schön durcheinander! " Die machen das unter sich aus " das ist ein guter Satz!
Ich habe ehr das gefühl das Käthe das ausmacht. Und das sie Ihn als ihr Kind ansieht ??? Ich weiß nicht !! Hat eine so kleine Katze schon diese Instinkte ????
 
Alt 20.09.2004, 12:14   #6
DieTante
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Hi Satu, mach dir echt mal keinen Kopf.
Meine beiden konnten sich eine Woche lang nicht leiden, aber es wurde besser. Zuerst haben sie zusammen geschlafen und tagsüber noch viel gekämpft und inzwischen lieben sie sich und spielen miteinander.
Kämpfe müssen sein um die Rangordnung klar zu stellen und dabei lernen Katzen auch soziales Verhalten. Geh mal nicht dazwischen, deine ältere Katze denkt sonst, Du willst ihr ihren Rang streitig machen und das wäre auch nicht so der Hit. Wenn deine Kleine noch bei Mama wäre, müsste sie auch Kämpfe mit den Geschwistern und der Mama durchmachen um ihren Platz zu finden.
 
Alt 20.09.2004, 12:24   #7
Gast
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Na ich versuche es ja! Und ihren Rang mache ich ihr bestimmt nicht streitig. Sie war ja auch zuerst da. Schumse (bzw versuche es ) und kraule sie ja auch weiter wie immer!
Nur was mache ich wenn ich nicht zu Hause bin? Heute ist mein freund noch vormittags da und nachmittags kann der Kleine nach unten zur Oma!
Denn so ganz alleine möchte ich sie nicht lassen!! Und ich mache mir so meinen Kopf das der Kleine untergeht( oder einen Knacks ) bekommt wenn er sich immer verstecken muß.
 
Alt 20.09.2004, 12:26   #8
Gast
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Ach ja ! wenn er noch bei seiner Mama wäre, und mit seiner Schwester Kämpfen müste wäre aber wenigstens kein Größenunterschied da so wie jetzt !
 
Alt 20.09.2004, 12:37   #9
JenBen
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Halllo satu,

gerade jetzt solltest du sie NICHT trennen. Sobald sie wieder zusammen kommen, gehen sie Rangstreitigkeiten wieder los, fangen quasi bei Null wieder an. Hat Käthe Lui bislang verletzt? Nein? dann WIRD sie das auch nicht mehr tun! Du könntest in der Wohnung ein Plätzchen suchen, wo nur Lui rein passt, irgendwo drunter (bei uns war das hinter dem Sofa) dann hätte er zumindest die Möglichkeit sich in Sicherheit zu bringen.
Normalerweise ist das aber nicht nötig, es gibt auch unter katzen sowas wie "Welpenschutz", kleine Babys werden nicht ernsthaft verletzt, außer die große Katze ist irgendwie gestört ... doch dann hätte sie es längst getan!
Käthe zeigt dem kleinen jetzt, dass sie die Cheffin ist. Von einer Minute auf die andere geht dieser Kampf in Spiel über ... manchmal kann man garnicht unterscheiden wo noch gekämpft wird und wo schon gespielt wird.
Bei uns liegt der Kleine (1 Kilo) auch beim Toben meist unten 8) trotzdem geht er immer wieder zum Langen (2,7 Kilo) hin und "fordert ihn heraus", ein echtes Großmaul. Und danach liegen sie kuschelig nebeneinander und putzen sich gegenseitig. Das dauert aber eine Weile, nur Geduld!
 
Alt 20.09.2004, 12:46   #10
Gast
Standard AW: !! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?

Na ihr macht mir ja Mut!!! Euere Worte in mein Ohr!!Ich hoffe das es klappt.
Aber ich kann sie doch noch nicht den ganzen Tag ohne Aufsicht lassen , Und er hat schon ein Plätzen wo er sich verkrümelt, aber da muß er sich auch ganz platt machen.Der Kleine hat sich gestern unterm Schrank versteckt, da kommt Käthe nicht mehr hin, nur weiß ich nicht ob er da auch wieder von alleine raus kommt denn gestern haben wir den schrank etwas angehoben und ihn hervorgeholt, weil er da wirklich so ganz platt druntergequetscht lag.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „!! HILFE !!! Eine oder zwei ? SORGE! IST ER TAUB?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine oder zwei??? Purzelchen Wohnungshaltung 60 29.01.2008 21:50
Eine oder zwei, was ist richtig? Cinna Mehrkatzenhaushalt 65 15.06.2007 12:56
Wie erkenne ich, ob eine Katze taub ist? Ameli Ohrenerkrankungen 12 22.05.2006 13:05
Zwei oder eine ????? satu01 Anfängerfragen 14 16.09.2004 15:12
eine oder zwei katzen? Anonymous Anfängerfragen 9 09.05.2004 22:08



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de