Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Zähne


Thema:

Zahn-OP bei altem kranken Kater

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Zahn-OP bei altem kranken Kater im Bereich "Zähne". --> Hallo zusammen, am Freitag ist es soweit, Brutus hat seine Zahn-OP. Dass die Zähne gemacht werden müssen war schon lange klar, aber narkosefähig war er definitiv nicht als er zu uns kam. ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 08.05.2017, 09:53   #1
DarkStar
Standard Zahn-OP bei altem kranken Kater

Hallo zusammen,

am Freitag ist es soweit, Brutus hat seine Zahn-OP. Dass die Zähne gemacht werden müssen war schon lange klar, aber narkosefähig war er definitiv nicht als er zu uns kam. Mit seinen inzwischen 17 Jahren, SDÜ und CNI ist die
OP immer noch ein Risiko, aber es gibt ja leider keine Alternative.

Wir haben alles getan um ihn zu stabilisieren und sein Zustand ist so gut wie er nur sein kann. Die Schilddrüse ist gut eingestellt, die Nieren sind von den Werten her stabil und er setzt langsam wieder kleine Reserven an - zwischen den letzten beiden Kontrollterminen hat er sogar 300g zugenommen. Auch sonst macht er einen recht fitten Eindruck, er ist definitiv viel agiler als unsere Vega mit ihren fast 14 Jahren. Mein TA meint auch, er ist ein zäher kleiner Bursche, dass er mit seinen lange unbehandelten Krankheiten überhaupt so alt geworden ist sagt auch schon was aus.

Trotzdem, ich hab richtig Bammel vor Freitag, bitte drückt die Daumen, dass alles gut geht.
 
Alt 08.05.2017, 09:53   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Hallo DarkStar,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 08.05.2017, 10:34   #2
romulus

Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Ich drücke kräftig die Daumen - aber ich denke, unter Inhalationsnarkose und laufender Infusion sollte er die OP gut überstehen.
Wird das von einem Zahnarzt gemacht?
 
Alt 08.05.2017, 10:42   #3
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Die Daumen sind gedrückt.
Es geht bestimmt alles gut.
Mein alter Kater hat damals seine Zahn-OP mit fast 19 Jahren auch gut überstanden.
 
Alt 08.05.2017, 12:35   #4
waldi

Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

mein TA macht das bei meinen Problemkatzen so daß ich sie einen Tag vorher bringen soll, damit sie an den Tropf kommen, damit der Kreislauf so stabil wie möglich ist. Dann habe ich auch ein besseres Gefühl, daß alles gut geht. Und wie Romulus schrieb, eine Inhalationsnarkose.
Meine Daumen hast Du jedenfalls.

Lg
Waldi
 
Alt 08.05.2017, 20:30   #5
SchwesterH
Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Stefan wurden letztes Jahr alle Zähne, bis auf 2 Reißzähne gezogen. Wir hatten auch große Angst vor der Narkose, weil er so leicht und klapprig war ( und leider immer noch ist) Er hat es super überstanden und das Fressen hat auch schnell wieder geklappt!
Alles Gute für Euch!
 
Alt 09.05.2017, 09:14   #6
DarkStar
Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Danke für die Daumen, es tut gut auch ein paar positive Beispiele zu lesen, sonst findet man ja meist die Horrorgeschichten.

Ich lasse die OP bei meinem Tierarzt machen, der ist zwar kein Zahnarzt in dem Sinne, dass er nur exklusiv Zähne macht, aber er hat auf dem Gebiet Fortbildungen und auch die passenden Geräte in seiner Praxis. Würde er sich die OP nicht zutrauen hätte er mich an Kollegen verwiesen, das weiß ich. Bei ihm habe ich einfach ein besseres Gefühl als wenn ich jetzt zu einem mir unbekannten Arzt gehen würde.

Infusion etc. ist natürlich selbstverständlich, der TA wollte sich auch nochmal schlau machen ob es irgendwelche neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse bezüglich nierenschonender Narkose gibt, die Medizin entwickelt sich ja auch ständig weiter.
 
Alt 12.05.2017, 17:00   #7
DarkStar
Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Wir sind wieder zu Hause, Brutus hat die OP gut überstanden

Er hat nun keine Backenzähne mehr, der TA hat ganz in seinem und meinem Sinne gehandelt: Im Zweifelsfall raus damit. Die Zähne sind auch alle sauber entfernt, es sind keine Wurzelreste dringeblieben, somit ist es sehr unwahrscheinlich, dass Brutus nochmal wegen den Zähnen in Narkose muss.

Zu Hause ist er natürlich erstmal zum Fressnapf, ich darf ihm aber erst heute Abend etwas geben und dann auch nicht zu viel. Im Moment liegt er auf dem Balkon und erholt sich von der ganzen Aufregung

In 2,5 Wochen haben wir einen Kontrolltermin, dann sehen wir wie die Nieren das weggesteckt haben. Aber alles in allem bin ich guter Dinge, so wie das bisher gelaufen ist.
 
Alt 12.05.2017, 17:10   #8
romulus

Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Sehr gut, das freut mich außerordentlich
 
Alt 12.05.2017, 17:18   #9
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

Das ist schön zu hören.
Dann hat er es jetzt ja überstanden..
 
Alt 12.05.2017, 17:39   #10
waldi

Standard AW: Zahn-OP bei altem kranken Kater

dann haben die vielen Daumen ja geholfen, auch ich freue mich sehr. Wurde denn genäht?
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Zahn-OP bei altem kranken Kater
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Fauler" Zahn und Mundgeruch bei 13 Jahre altem Kater dark-angel Zähne 10 07.04.2016 17:53
CNI bei altem Kater Minette CNI 73 02.02.2010 21:31
Cni bei 2,5 Jahre altem Kater? flipsflaps CNI 4 06.04.2007 14:15
Herzinsuffizienz bei altem Kater Salem2005 Herzerkrankungen 5 14.06.2005 18:09
Behandlung bei altem Kater? Karlchen Harnwegserkrankung 55 10.09.2004 09:59

Stichworte zum Thema Zahn-OP bei altem kranken Kater
engystol ampullen katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de