Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Verdauungstrakt


Thema:

Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage im Bereich "Verdauungstrakt". --> Ich würde das als positives zeichen werten, dass Maja das Hill's so gern mag. Wenn es zudem weiterhin das Erbrechen und die Appetitlosigkeit verhindern sollte, würde ich auch vorerst dabei bleiben. 4 ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 16.03.2017, 13:07   #21
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Ich würde das als positives zeichen werten, dass Maja das Hill's so
gern mag. Wenn es zudem weiterhin das Erbrechen und die Appetitlosigkeit verhindern sollte, würde ich auch vorerst dabei bleiben. 4 oder 8 Wochen wird die Fütterung ihr nicht schaden. Don't change a winning team!
 
Alt 16.03.2017, 13:07   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Hallo vilma,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 19.03.2017, 09:18   #22
Tily
 
Avatar von Tily
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Hallo Stefan,

habe gerade deinen Beitrag bezüglich Katzenfutter abzugeben entdeckt und mich nun mal durch deine Beiträge gelesen. Wir haben seit Oktober letzten Jahres eine jetzt ca. 15 jähre Katzendame zu uns geholt und leider habe ich was Fütterung angeht so ziemlich alles falsch gemacht.
Mittlerweile ist nach TA und Blutbild herausgekommen dass sie eine Futtermittelallergie hat.
Wollt nur damit sagen, kann dich gut verstehen, habe mir die letzten Tage bezüglich Futter den Kopf zerbrochen und könnte inzwischen auch einen kleinen Katzenfutterladen aufmachen..

Was mir aufgefallen ist und ich in deinen Beiträgen gar nicht gelesen habe ist Katzengras. Lilly hat oben gar keine Zähne mehr und tut sich auch schwer damit Gras abzukauen , aber ich habe trotzdem in der Wohnung 3 Töpfe Katzengras und draußen kaut sie auch oft länger darauf herum. Ich habe irgendwo gelesen, dass das Katzengras nicht nur gegen Haarballen hilft sondern die Katze durch das herumkauen darauf Folsäure aufnimmt, was wohl wichtig für ihre Gesundheit ist. Also lass ich Lilly drauf kauen und ab und zu schafft sie auch mal ein Grashalm abzubeissen.

Alles Gute für eure süße Maja.
LG Tina
 
Alt 19.03.2017, 11:15   #23
catolli
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Hallo
Hatte das gleiche Problem mit meinem Willosch.Hatte alles versucht und Hilfe beim TA geholt.Kein Medikament hat geholfen.Er nahm ab und wurde inaktiv.Wieder beim TA das volle Programm.Die Röntgenaufnahme brachte
dann die schreckliche Diagnose.Ein Enteneigrosser Tumor zwischen Magen
und Darm.Eine OP hätte er nicht überlebt.So mussten wir uns nach 13 Jahren von ihm verabschieden.Das war im Dezember 2016.

Zitat:
Zitat von dr.markus0815 Beitrag anzeigen
nachdem ich in anderen Rubriken Maja vorgestellt hatte und auch dort das Thema Erbrechen eigentlich schon behandelt habe, wird daraus scheinbar doch ein größeres Problem.

Wir haben Maja ( ca. 6 Jahre, weiblich, kastriert, EKH ) vor knapp 6 Wochen aus dem Tierheim geholt. Sie war dort 2 Monate lang ein schlechter Fresser.

Bei uns gab es in der ersten Woche Naßfutter. Davon hat sie gerade mal das Nötigste zum überleben gefressen. Wir haben dann ab der 2. Woche auf Trockenfutter umgestellt. Hatte seine Gründe, würde aber jetzt zu ausführlich werden.

Wir fingen an mit Hills Dental Care, weil Maja hochwertiges Trofu erstmal nicht gefressen hatte. Das hat sie sehr gern gemocht und auch sehr gut gefressen. Nach ein paar Tagen hat sie dann immer weniger gefressen und für fast 2 Tage nichts mehr gefressen und sehr wenig getrunken. Dazu immer wieder mal erbrochen. Am Anfang unverdautes Trofu , nachher nur noch Wasser. Keine Haarballen !!!!

Wir sind dann zum TÄ. Untersuchung hat Nichts ergeben. Sie hat dann ein Mittel gegen Übelkeit bekommen und ein Immunstärkendes Mittel.
Für 1 Tag war wieder alles normal. Am 2. Tag brach sie dann wieder ein.
Wir dann noch am selben Tag wieder zum TÄ. Großes Blutbild mit Schilddrüse, Herz, Bausspeicheldrüse. Dann noch Infusionen, da Maja schon leicht dehydriert war und ein Antibiotikum.

Blutbild ALLE Werte in Ordnung.

Danach war über 1 Woche alles Bestens. Futter hatte ich mittlerweile auf Getreidefreies Trofu umstellen können.

Nach 1 Woche das Gleiche. Morgens ordentlich gefressen, gleich wieder erbrochen. Maja nach 10 Minuten wieder gefressen und nach 5 Minuten erbrochen. Das Ganze mehrmals. Diesmal hat sie aber bereits nach 1 Tag wieder leicht angefangen zu fressen. Dann wieder für 5 Tage alles i.O.
Jetzt seit gestern wieder das Gleiche.

Also ungefähr 1 x pro Woche mangelnder Appetit mit zeitweisem Erbrechen . Und nach 2 Tagen geht es meistens wieder von alleine bergauf.
Heute aber anscheinend nicht . Werden heute abend wieder zum TÄ müssen. Die weiß aber nach telef. Vorabanfrage auch noch nicht, wie es weitergehen soll.

Hat Maja ein Haarballenproblem ? Erbrochen werden aber bis auf einmal nie Haare.

Verträgt sie ein Futter nicht? Versuche gerade auf ein neues Getreidefreies Trofu umzustellen. Dann nur noch 1 Sorte und keine Malzpaste usw. ( erstmal )

Knabbert sie heimlich an irgendwelchen Blumen ? Heute abend gehen alle Blumen erstmal zur Schwiegermutter. Nur ein paar Kakteen bleiben stehen.

Jetzt müssen wir sie aber erstmal zum Fressen kriegen. Muß jetzt erstmal nach Hause. Haben um 17.00 Termin.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten, bin ein wenig unter Zeitdruck auf der Arbeit....

Gruß
Stefan
 
Alt 19.03.2017, 14:33   #24
dr.markus0815
 
Avatar von dr.markus0815
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Moin,

also Katzengras haben wir vom ersten Tag an stehen. Maja kaute bis jetzt nur an den Tagen dran rum, wo es ihr schlechter ging.

Alles 1-2 Wochen kommt ein neuer Topf.

Im Sommer gibt es im Garten an 2 Stellen katzengeeignetes Gras. Dann haben wir eine Zeit lang kein Gras im Haus.

Tag 5 ist angebrochen. Maja geht es immer noch sehr gut + frißt das Hills immer noch mit Begeisterung. Die letzten 2 Nächte hat sie uns um ca. 03.00 Uhr im Bett besucht und mit einem Stubser ins Gesicht versucht zu wecken. Ist ihr auch gelungen

Mit dem Futter konnte ich Maja sogar schon in ihr später draußen stehendes Katzenhaus reinlocken. Steht zur Zeit im Wozi. Ich habe eine Mikrochip-gesteuerte Katzenklappe eingebaut. Die muß Maja erstmal mit Ihrem Chip "einlernen", damit die Klappe draußen zuverlässig funktioniert.

Das Häuschen ist für den Fall gedacht, falls Maja unbedingt während unser Arbeitszeit tagsüber draußen bleiben möchte und dann doch mal ein ruhiges Plätzchen braucht. Gibt sonst bei uns genug geschützte Plätze, aber eben nicht nur für Maja allein. Das Häuschen ist vollisoliert und steht später noch auf 15 cm hohen Stützen geschützt unter unser Terassenüberdachung .

Gruß
Stefan

 
Alt 20.03.2017, 11:59   #25
Tily
 
Avatar von Tily
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Och, Maja ist ja gut versorgt bei euch, sogar ein eigenes Häuschen, herrlich

Katzen sind sehr feinfühlige Tierchen und wir machen auch gerade die Erfahrung dass es Zeit braucht bis eine Katze aus dem Tierheim den ganzen Stress erst mal hinter sich lassen kann.
Das ist wie bei den Menschen auch, dem einen schlägts auf Mage - Darm, ein anderer ist anfällig für Infekte u.s.w.....braucht alles seine Zeit bis es sich Normalisiert.
Klingt doch supi

Liebe Grüße,
Tina
 
Alt 20.03.2017, 12:26   #26
dr.markus0815
 
Avatar von dr.markus0815
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Tag 6 und noch Alles im grünen Bereich....

Seit gestern haben wir abends das Trofu um 10 g gekürzt.
Danach steht Nafu ohne Limit für Maja bereit.

Zuerst leicht bockig hat sie sich dann doch entschlossen noch ca. eine halbe 100 g Schale MM Sensible zu fressen. Ist zwar eher ein hin-und hergeschiebe im Napf, aber sie nimmt sich ordentlich Zeit und letztendlich ist dann doch etwas weg.

Das versuche ich jetzt erstmal durchzuziehen und mittelfristig nochmal ein wenig in Richtung Nafu zu verschieben.

Gruß
Stefan
 
Alt 20.03.2017, 21:51   #27
Tily
 
Avatar von Tily
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Hallo Stefan,

meine Erfahrung mit Lilly, die anscheinend auch hauptsächlich Trofu bekommen hat, lass dir Zeit mit der Umstellung. Vielleicht erst mal nur ein Teelöffel. Du kannst Dosenfutter auch einfrieren, in Eiswürfelbecher...also nur ein Tipp. Ich glaube mittlerweile Katzen sind da sehr unterschiedlich. Früher haben wir unseren Katzen alles Querbeet angeboten und sie haben es gefressen und vertragen. Aber anscheinend bei Katzen, die über die Jahre das gleiche bekommen haben und nichts anderes kennen, ist das wohl schwieirig und müssen ganz langsam umgestellt werden.

Ich drück auf jeden Fall weiterhin die Daumen und wünsch uns, mich eingeschlossen , Geduld .
 
Alt 21.03.2017, 07:46   #28
dr.markus0815
 
Avatar von dr.markus0815
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Hallo,

was Maja in der Vergangenheit gefressen hat, wissen wir ja leider nicht.

Im Tierheim hat sie die 2 Monate Naßfutter bekommen. Hat sie nicht nicht viel gefressen, zum Überleben hat es aber ja gereicht. Erst ein paar Tage bevor wir Maja zu uns geholt haben, hat das TH alternativ Trofu gefüttert und festgestellt, daß Maja dann besser frißt. Ist ja auch nix Neues, ist ja meistens so, daß Trofu schneller akzeptiert wird.....

Und bei uns zu Hause sind wir ja auch mit Nafu gestartet. Mit dem aktuellen Wissenstand hätte ich das Nafu-Programm weiter durchgezogen und wir wären gleich zur TÄ gefahren. Nachher läßt sich das leicht sagen.

Jetzt müssen wir eben versuchen, langsam wieder das Nafu einzuführen.

Gestern abend hat Maja übrigens 20 g Trofu bekommen und hat dann am abend eine komplette 100 g Schale weggeputzt. Der Napf war echt blitzblank.

Zur Zeit ja nur die 1 Sorte , aber ich möchte in den nächsten 3 Wochen auch keine Futterexperimente machen. Hills i/d und die Miamor Sensible Schale als Nafu müssen erstmal reichen.

In sechs Wochen fahren wir für 2 Wo in den Urlaub. Der ist schon länger gebucht, sonst hätten wir es nicht gemacht. Wenn Alles gut weiterläuft, werde ich wohl das Futter bis zum Ende unseres Urlaubs nicht ändern. Unsere Nachbarin, die sich in den letzten Jahren wirklich gut um unsere Katzen gekümmert hat, soll ja möglichst wenig Probleme während unseres Urlaubs bekommen.

Nach den ganzen Jahren hat sie endlich mal eine Katze, die sich streicheln läßt. Unsere anderen Beiden kamen ja bei keinem Besucher, näher als 3 Meter ran. Das hatte sich in den ganzen Jahren leider nie verbessert.

Gruß
Stefan
 
Alt 21.03.2017, 12:19   #29
vilma

 
Avatar von vilma
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Wenn es mit den beiden Futtersorten gut klappt, würde ich bis nach dem Urlaub auch nichts ändern. Never change a winning team! Der Magen muss ja erstmal dauerhaft zur Ruhe kommen.

Erstaunlich aber, dass das Hill's trotz aller Verrisse doch mal wieder getaugt hat.
 
Alt 21.03.2017, 12:32   #30
dr.markus0815
 
Avatar von dr.markus0815
Standard AW: Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

Hoffe ich auch ( doch im trau dem Braten noch nicht .... )

Nach 2 Wochen ohne Probleme würde ich so langsam dran glauben.

Dann wäre aber auch noch die Frage:
ist es das Hills, oder die Spritze für/gegen die vermutliche Magenschleimhautentzündung vor genau 1 Woche, oder eben Beides .

Gruß
Stefan
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater erbricht alle zwei Monate und frisst nicht navi Verdauungstrakt 3 06.09.2009 21:58
Katze kommt nur alle paar Tage heim valanice Katzen - Freigang 8 12.08.2009 22:48
Katzenbaby frißt nicht und erbricht! vertigo Verdauungstrakt 11 24.11.2006 19:42
Kater erbricht sich alle paar Stunden axelspringer23 Verdauungstrakt 8 27.05.2005 10:07
Katze erbricht schaum und frißt nicht mehr Anonymous Verdauungstrakt 11 30.06.2004 16:21

Stichworte zum Thema Maja erbricht und frißt nicht alle paar Tage

netzkatzen

, bauchspeicheldrüseninsuffizienz katze, cbd für katzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de