Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Tierschutz

Thema:

Hilfe !!!

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Hilfe !!! im Bereich "Tierschutz". --> Hallöchen folgendes...ich habe mich nun doch entschieden um eure Hilfe zu bitte a hier nicht auf einem rum gehackt wird als wäre man ein Massenmörder. ... Es ist Mega dringend und ich ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 28.12.2016, 03:01   #1
James 007 ♡
 
Avatar von James 007 ♡
Standard Hilfe !!!

Hallöchen
folgendes...ich habe mich nun doch entschieden um eure Hilfe zu bitte a hier nicht auf einem rum gehackt wird als wäre man ein Massenmörder. ...
Es ist Mega dringend und ich bin sehr besorgt.
Ich kann keine generelles klugscheisen gebrauchen und ich mache soviel mir möglich ist...mehr kann ich mir ned leisten in jeder Hinsicht. ...
Uuuuund ja keine sorge diese sachen wurden schon seit mehreren jahren von einigen gemeldet und dennoch passiert nix. Also bitte respektiert dass ich mehr ned kann und es somit immerhin etwas lebenswerter fur die lieben ist... das ist auch für mich nicht leicht....


Sooo:

Sie Mama etwa 12 Jahre. ..jetzt wahrscheinlich
Ende November 4 Wurf indem Jahr. ..so. nun ist sie wieder schwanger -.-
(bevor jetzt ein Shitstorm los geht... inzwischen hab ich eine private Hilfemit der wir grad versuchen zu kastrieren nur geht das in die alten dickköpfig von Besitzer ned so schnell rein... und ohne Genehmigung darf ich mich ned einmischen. ...blablabla)

Da sie ziemlich bald wieder werfen dürft haben wir es fur wichtig erachtet auch weil einzelne sehr scheu von heut auf morgen wurden sie tatsächlich auch aus Futterggründen (Katastrophale Zustände. ...Zb altes chinesisch oder Eintopf Gewürzt...) mit 8 Wochen abzuben, eben auch weil sie wieder schwanger ist und bis auf abends sehr genervt schien. Wegen einem möglichen Milchstau haben wir iIhr eins gelassen... anfangs schien die tage alles gut...aber seit drei Tagen fängt es an und ist inzwischen echt schlimm. Ich wusste bis vorhin nicht dass sowas ernstzunehmen ist (verzeiht das ist nicht mein Beruf ich kann ned alles wisse) nun weiß ich ich mach ihr Quark drauf.... ich habe die tage automatisch liebevoll massiert...weil die Mutter das toll fand...vorhin hab ich was gelesen von "ausdrucken" ...

was kann ich tun...ich habe leider weder Geld noch das recht zum Tierart zu gehn...und ich würd de ihr gerne morgen schon was gutes tun um das leiden zu verkürzen. ...

details:

Es sind nur die vorderen zwei...und ich hab das Gefühl seit die andren weg sind das James der letzte auch ned mehr dran... obwohl das mit dem Milchstau ja nicht gleich war... kann das sein und ist es dann besser James auch noch zügig abzugeben... gerade Wiel sie wieder schwanger ist...



bitte um klare Hilfe ! Und nicht um melde es dem Tierschutz und so...da würde ich allein in den letzten Monaten mehrfach weg gestoßen. ..es gab schlimmeres....und auch Tierärzte und Tierheime der Umgebung ist es ***Eisegal -.- -.-
.
.
.


Dankeschön im voraus
PSich kenne die kKügelchen bin aber etwas überfordert damit....also bitte für dumm is. ..ja =]]
 
Alt 28.12.2016, 03:01
Anzeige
 
Standard AW: Hilfe !!!

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 28.12.2016, 07:45   #2
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Hilfe !!!

Ich steige da nicht so wirklich durch.
Es ist nicht Deine Katze???
Der Tierschutz kümmert sich nicht?
Wie weit ist ihre aktuelle Schwangerschaft?
Wann kommen die Babys?

Mit einem massiven Milchstau muss sie zum Tierarzt.
Es gibt Medikamente zumSpritzen damit sich die Milch zurück bildet?
Aus welcher Ecke Deutschlands kommst Du?
Habt ihr noch keine Kastrationspflicht?
Oft hilft es wenn ein Tierschutzvereinbeim anderen anruft und Dampf macht.
Ich habe einen eigenen Verein undkann mich da gerne einklinken.
Es ist schon Quälerei wenn eine so alte Katze so oft Junge bekommt. Sie muss kastriert werden.
Wenn die neue Schwangerschaft gerade erst angefangen hat am besten ganz zügig.

Kannst Du meine Fragen beantworten?
 
Alt 28.12.2016, 13:51   #3
James 007 ♡
 
Avatar von James 007 ♡
Standard AW: Hilfe !!!

Ja es ist nicht meine Katze.
Der Tierschutz macht seit jahren nix.
ich denke sie wirft in 2 Wochen spätestens drei... dann kann man sie ja endlich kastrieren. ...
wir haben mit dem Bauer etwas ausgehandelt...
ich weißselbst dass so viele wwürfe grad in dem alter schrecklich enden konnen. ..deswegen bemühe ich mich ja seit einem Jahr und vermittle wenigsten die kleinen bevor der Bauersie "entsorgt".
Und ja bei und gibt es bescheuerterweise keine Kastrationsplficht. ..und Gespräche wurden schon ohne ende geführt. ...

Ich weiß das Tierarzt das beste wäre. ...
aber....
es ist nicht mein besitz. Ich studiere Juraund darf mir keine aAnzeige erlauben...und wenn ich sie einfach da hin bring gibt das Gewaltig ärger. ..zumal ich es auch gar ned zahlen könnt.
.
.

Demnach was hat manffrüher gemacht da war man ja auch noch ned so weit. .. es muss doch sowas wie Großmuttersmittelchen geben.... das zumindest hilft.


Zum Thema Milchstau. .. kann er auch massiv sein Wenns nur an zwei ist... ich mein alle andren Zitzen sind super...und kann ich da nicht selbst vorsichtig drücken ob Milchkomm bzw wie mach ich da am besten....
Lg


und ich bin aus Baden Württemberg. ..in der nähe von 77933....
 
Alt 28.12.2016, 14:33   #4
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Hilfe !!!

Versuch ob Du Milch raus massieren kannst.
Wenn der Milchstau heftig ist und sich nicht einreguliert riskierst Du, dass sie stirbt.
 
Alt 28.12.2016, 14:59   #5
James 007 ♡
 
Avatar von James 007 ♡
Standard AW: Hilfe !!!

Ja und gibt es niemand der sich rechtlich kümmern muss?? :00
Und danke ich versuch es gleich später. .. -.-
 
Alt 28.12.2016, 19:37   #6
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Hilfe !!!

Tierschutzvereine machen das eigentlich.
Oder aber das Kreisveterinäramt.
Die schalte ich ein wenn die Besitzer nicht mit spielen.
 
Alt 28.12.2016, 20:51   #7
James 007 ♡
 
Avatar von James 007 ♡
Standard AW: Hilfe !!!

Da bisher nur andre das gemeldet haben habe ich keine Ahnung wie ich sowas raus finde...und mim Internet bin ich nicht so vertraut. ... kannst du mir sagen wer das weiß wo solche stellen sind bei uns??
 
Alt 28.12.2016, 21:13   #8
AngiKr

 
Avatar von AngiKr
Standard AW: Hilfe !!!

Ach Leute... ehrlich... seht ihr den Bären nicht?
Er- oder Sie schreibt doch schon mit etlichen Widersprüchen...
Bei aller Tierliebe... aber das Jurastudium hätte doch spätestens böse aufstoßen lassen müssen.

Alleine die Einleitung...
Dann eine 12 jährige Katze beim bösen Bauern mit 4. Wurf in diesem Jahr... echt jetzt?
Dann wird mit "privaten Tierschützern" gearbeitet, aber niemand kümmert sich...
Er- oder Sie weiß nicht an wen man sich wenden kann und wie die rechtlichen (Hallo? Jurastudium?) Grundlagen sind...
Und zum Schluss: Es sind Weihnachtsferien!

Ja, ich bin ja bei euch: Wenns so eine Katze gäbe sollte ihr geholfen werden... Ich WETTE drum: Bietet jemand ihre Hilfe an, wird sie nicht angenommen. Das ist ein Troll... ein sehr gelangweilter und nicht mal kreativer.
 
Alt 28.12.2016, 21:25   #9
Simpat

Standard AW: Hilfe !!!

Zitat:
Zitat von AngiKr Beitrag anzeigen
Ach Leute... ehrlich... seht ihr den Bären nicht?
Er- oder Sie schreibt doch schon mit etlichen Widersprüchen...
Bei aller Tierliebe... aber das Jurastudium hätte doch spätestens böse aufstoßen lassen müssen.

Alleine die Einleitung...
Dann eine 12 jährige Katze beim bösen Bauern mit 4. Wurf in diesem Jahr... echt jetzt?
Dann wird mit "privaten Tierschützern" gearbeitet, aber niemand kümmert sich...
Er- oder Sie weiß nicht an wen man sich wenden kann und wie die rechtlichen (Hallo? Jurastudium?) Grundlagen sind...
Und zum Schluss: Es sind Weihnachtsferien!

Ja, ich bin ja bei euch: Wenns so eine Katze gäbe sollte ihr geholfen werden... Ich WETTE drum: Bietet jemand ihre Hilfe an, wird sie nicht angenommen. Das ist ein Troll... ein sehr gelangweilter und nicht mal kreativer.
Sehe ich ganz genauso
 
Alt 28.12.2016, 22:31   #10
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Hilfe !!!

Der Schreibstil entspricht nicht einem/r Absolventen/in der Jurastudiums...und das fehlende Computerwissen....ein gutes Buch hilft gegen Langeweile .........

Ernst gemeinte Anfragen werden immer gerne beantwortet....
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Hilfe !!!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hilfe hilfe meine katzen vertragen sich nicht!! Tanja29 Mehrkatzenhaushalt 18 25.09.2008 00:57
Hilfe! Hilfe! Sie pieselt überall hin.... Jako Katzen-Hygiene 2 04.12.2006 22:57
Hilfe!!!! HILFE!!! Unsere Katze ist weg!!!! Anke Katzen - Freigang 2 17.09.2004 19:05
HILFE Killer macht komische geräusche HILFE Mighty Krankheiten-Innere 5 09.09.2004 20:56
Hilfe Katze zugelaufen andere Eifersüchtig Hilfe !!!!!!!!!!! Anonymous Mehrkatzenhaushalt 1 14.09.2002 22:06



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de