Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Sicherungssysteme

Thema:

Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Gekipptes Fenster - Lebensgefahr! im Bereich "Sicherungssysteme". --> Zitat: Zitat von schnee13 moin, moin, habe nun auch zwei so doofe fenster, also zwei nebeneinander, dass dieser kippeffekt entstehen kann. @yvonne ich kann das kaum glauben, so mit nix festgemacht? dann ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 27.05.2005, 11:18   #41
kruemelchen
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Zitat:
Zitat von schnee13
moin, moin,

habe nun auch zwei so doofe fenster, also zwei nebeneinander, dass dieser kippeffekt entstehen kann.

@yvonne ich kann das kaum glauben, so mit nix festgemacht?
dann ist der
winkel aber größer als der tatsächliche, damit man das klemmen kann?

gruss

Das ist jetzt ein bisschen schwer zu erklären.

Ja, der Draht ist ein bisschen größer als der Kippwinkel. eingeklemmt wird das ganze zwischen dem Dichtungsgummi und dem Fensterrahmen. Also nach aussen hin wird es gehalten von dem Gummi, und nach innen vom Fensterrahmen.
Der Draht wird richtig eingeklemmt, sodass man ihn nur wieder rausnehmen kann, wenn mann das Fenster noch weiter kippt. Das geht aber nur mit SEHR viel Kraft. Die Katzen schaffen das also nicht.

Grüße
 
Alt 27.05.2005, 11:18
Anzeige
 
Standard AW: AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 27.05.2005, 11:43   #42
schnee13
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

noch ma ne doofe frage, wenn ich das dann richtig verstanden habe, geht das dann auch nicht zu, ohne, dass man den draht wieder enfernt?

theoretisch würde doch auch ein sagen wir mal holzkeil reichen oder, der nur die hälfte abdeckt, wenn es einen nicht stört, dass die katze dann durchs fenster abhauen kann. geht ja nur darum, dass sie sich nicht einquetscht oder?

liebe grüße
 
Alt 27.05.2005, 12:14   #43
kruemelchen
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Zitat:
Zitat von schnee13
noch ma ne doofe frage, wenn ich das dann richtig verstanden habe, geht das dann auch nicht zu, ohne, dass man den draht wieder enfernt?
Ja, genau. Wenn man das Fenster zu machen will, muss der Draht raus. Aber bei mir ist das Fenster äusserst selten ganz geschlossen.


Zitat:
theoretisch würde doch auch ein sagen wir mal holzkeil reichen oder, der nur die hälfte abdeckt, wenn es einen nicht stört, dass die katze dann durchs fenster abhauen kann. geht ja nur darum, dass sie sich nicht einquetscht oder?
Öhem, wie meinst Du jetzt' Holzkeil'?
 
Alt 27.05.2005, 14:40   #44
schnee13
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

na ich meine ein stück holz eben auch keilförmig unten spitz oben breit, das man ins fenster klemmt, dass diese enge unten behoben ist. da es oben breit ist also ca. fenstermitte kann die katze nicht runterrutschen und eingeklemmt werden.

es ist tierisch schwer mit worten zu erklären

hoffe es kommt rüber was ich meine.

gruss
 
Alt 27.05.2005, 15:37   #45
kruemelchen
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Zitat:
Zitat von schnee13
na ich meine ein stück holz eben auch keilförmig unten spitz oben breit, das man ins fenster klemmt, dass diese enge unten behoben ist. da es oben breit ist also ca. fenstermitte kann die katze nicht runterrutschen und eingeklemmt werden.

es ist tierisch schwer mit worten zu erklären

hoffe es kommt rüber was ich meine.

gruss
Ja, ich glaub, jetzt hab ichs verstanden

Aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Holz da so gut geeignet ist. Es ist ja nicht biegsam. Meinen Draht muss man ein bisschen zusammendrücken, wenn man ihn einsetzt. Dadurch sitzt er auch fester.

Grüße
 
Alt 27.07.2005, 10:54   #46
Zuckerschnute
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Hallo, ich hab da mal eine doofe Frage, hab mir das hier alles mal durchgelesen und bin am überlegen wie ich meine fenster sichern kann. Ein Fenster ist in einer nische von 20cm und wenn das Fenster auf kipp ist sind es 6cm von der Fensteraussenseite bis zu der wand, passt mein Kater da durch oder brauche ich dieses fenster nicht sichern?

habe bei ebay ein kippfensterschutz gesehen der mit power strips oder so befestigt wird, hat da jemand schon erfahrungen mitgemacht?
 
Alt 27.07.2005, 12:40   #47
dachkatze
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Hallo zuckerschnute,

zu deiner ersten Frage: 6 cm sind auf jeden Fall breit genug für einen Katzenkopf. Und wo der Kopf durchpasst, passt auf jeden Fall auch der Rest der Katze durch!

Zum zweiten Thema kann ich nichts sagen, ich habe nur schräge Dachfenster. Aber Power Strips zum Befestigen wären mir viel zu unsicher!

LG Katharina
 
Alt 13.08.2005, 00:16   #48
Gast
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

hallo
.....doch konnte ich hn retten und ihm ist nix passiert mit seinen 12 wochen.
War nur kurz raus aus dem Zimmer und es war passiert. Nun sind die Fenster nur unter Aufsicht auf und zum großlüften müssen die Miezen raus.
Habe gelesen, der >Fachhandel bietet auch was an. Hat da jemánd hier Erfahrung gemacht?

lg
miezekatze2
 
Alt 31.08.2005, 16:31   #49
Gast
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Hallo,


leider habe ich diese seite zu spät gefunden.
Mein Kater ist heute genau in diese Falle geraten...
leider kam jede hilfe zu spät für meinen Racker Fibbes.

Ich kann jedem nur ans Herz legen seine Fenster zu sichern und nicht wie ich zu denken "da passiert schon nix"


LG Hunter
 
Alt 01.09.2005, 09:59   #50
murphy
Standard AW: Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

Zitat:
Zitat von dachkatze
Hallo zuckerschnute,

zu deiner ersten Frage: 6 cm sind auf jeden Fall breit genug für einen Katzenkopf. Und wo der Kopf durchpasst, passt auf jeden Fall auch der Rest der Katze durch!

Zum zweiten Thema kann ich nichts sagen, ich habe nur schräge Dachfenster. Aber Power Strips zum Befestigen wären mir viel zu unsicher!

LG Katharina
die sache mit den powerstrips ist bei mir auch in die hose gegangen. entweder ich bin zu blöd oder die gitter sind einfach zu schwer. es dauert nicht einmal eine halbe stunde und alle drei teile machten den abflug. (mein sohn war begeistert, als ich ihn zum suchen ins gebüsch unter unserem küchenfenster gejagt habe...). naja, nun muss ich meinen mann überreden, doch kleine schräubchen in den plastikrahmen zu drehen (pssssssst, nix meinem vermieter verraten - ich hoffe wir bekommen das beim ausziehen wieder weg...).
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lebensgefahr - Kitten hat sehr starke Verstopfung! Prinzessinlilly Verdauungstrakt 2 24.06.2011 00:17
Lotta schwebt in Lebensgefahr... M.D.L.E Herzerkrankungen 22 19.08.2008 17:35
Wie sichere ich am BESTEN ein gekipptes Fenster? finchen+schnuffel Sicherungssysteme 5 26.02.2008 21:58

Stichworte zum Thema Gekipptes Fenster - Lebensgefahr!

katze gekipptes fenster

,

dachfenster katzensicher

,

katze fenster gekippt

,

katzenschutz vor dachfenster

,

fenster katzensicher

,

katze im fenster eingeklemmt

,

katze klemmt in terrassentür

,

gekipptes fenster abstand

,

kippfensterschutz katzen

,

katze in gekipptes fenster



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de