Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Sicherungssysteme

Thema:

Balkon

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Balkon im Bereich "Sicherungssysteme". --> Hallo ihr Lieben, wir haben folgendes Problem: wir haben einen schönen Balkon und dürfen kein katzennetz anbringen. Auch nach zweiter Anfrage ob ein Netz mit teleskopstangen möglich wäre was man jederzeit abmontieren ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 25.02.2016, 20:56   #1
Wiebke91
 
Avatar von Wiebke91
Standard Balkon

Hallo ihr Lieben,

wir haben folgendes Problem: wir haben einen schönen Balkon und dürfen kein katzennetz anbringen. Auch nach zweiter Anfrage ob ein Netz mit teleskopstangen möglich wäre was man jederzeit
abmontieren könnte und auch nicht den kompletten Balkon einnehmen würde, war die Antwort nein.

Wir haben allerdings Angst unsere Katzen so ganz ohne Schutz auf den Balkon zu lassen.
Die Überlegung war mit einem katzengeschirr, aber dann könnten sie sich auch nicht frei bewegen und man müsste immer dabei sein. (Trotzdem besser als nichts).

Habt ihr irgendwelche Ideen, Anregungen oder Lösungsvorschläge?
Weil mir bricht es wirklich das Herz wenn ich an den nahenden Sommer denke und ich meine kleinen nicht einfach so auf den Balkon lassen kann.


Liebe Grüße
 
Alt 25.02.2016, 20:56   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Balkon

Hallo Wiebke91,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 26.02.2016, 09:11   #2
würmchen
 
Avatar von würmchen
Standard AW: Balkon

Dazu fällt einem nix ein was ist das für ein Vermieter

Ich habe die Fenster gesichert , da soll mal jemand was gegen Fliegengitter sagen. Die sind aus VA und verbinden das Gute mit dem Nützlichen.

Bekannte haben auch nur so ein Netz was man ab machen kann, der Kater ist aber auch noch nie dran gegangen. Wenn meine ein Vogel sehen springen sie ans Gitter, dass wäre da nicht möglich.
Sind die Samtpfoten noch jung? Vielleicht kann man ihnen sie dazu bringen nicht aufs Geländer zu gehen. Na verlassen kann man sich da dann nicht drauf.

Was passiert denn wenn du einfach ein Gitter dran machst, oder wohnt der Vermieter mit im Haus? Es ist egal wie eine Saublöde Situation

Lg wuermchen
 
Alt 26.02.2016, 11:00   #3
Simpat

Standard AW: Balkon

Zitat:
Zitat von Wiebke91 Beitrag anzeigen
Hallo ihr Lieben,

wir haben folgendes Problem: wir haben einen schönen Balkon und dürfen kein katzennetz anbringen. Auch nach zweiter Anfrage ob ein Netz mit teleskopstangen möglich wäre was man jederzeit abmontieren könnte und auch nicht den kompletten Balkon einnehmen würde, war die Antwort nein.

Wir haben allerdings Angst unsere Katzen so ganz ohne Schutz auf den Balkon zu lassen.
Die Überlegung war mit einem katzengeschirr, aber dann könnten sie sich auch nicht frei bewegen und man müsste immer dabei sein. (Trotzdem besser als nichts).

Habt ihr irgendwelche Ideen, Anregungen oder Lösungsvorschläge?
Weil mir bricht es wirklich das Herz wenn ich an den nahenden Sommer denke und ich meine kleinen nicht einfach so auf den Balkon lassen kann.


Liebe Grüße
Ja, dass ist sehr schade, leider kann man es nicht erzwingen, aber ich finde es ganz toll, dass ihr sagt, einfach so auf den Balkon lassen geht nicht, weil egal welcher Stock auf einem ungesicherten Balkon haben Katzen nichts verloren.

Man kann natürlich probieren die Katzen an ein Geschirr zu gewöhnen, wäre eine Möglichkeit.

Was ihr auch noch machen könnt, es gibt inzwischen auch Katzennetze die man so gut wie gar nicht sieht, die nicht auffallen, auch wenn ihr wegen Teleskopstangen schon gefragt habt. Sucht im Internet nach Bildern von möglichst unauffälligen gesicherten Katzenbalkonen, nach verschiedenen Lösungen, wo ihr den Vermieter vielleicht durch Bilder überzeugen könnt, dass es gar nicht so schlimm ist.
 
Alt 07.03.2016, 23:08   #4
idiot*prayer
 
Avatar von idiot*prayer
Standard AW: Balkon

das Urteil, das ich in diesem Zusammenhang gerade gelesen habe, spricht von "optischer Beeinträchtigung".... mal ernsthaft, wie können Menschen sich an einem Katzennetz stören, mit dem den Fellnasen ein gewisses Freiluftleben ermöglicht wird, aus "optischen Gründen"... da fehlt mir echt die Vorstellungskraft. Wie verbohrt Menschen sein können... eben jene Richter inklusive
 
Alt 13.03.2016, 15:09   #5
Missii
Standard AW: Balkon

Umziehen Also ich bin damals Umgezogen weil ich kein Balkon hatte und Ihm wenigstens das geben wollte...
 
Alt 13.03.2016, 15:23   #6
susi991katze
 
Avatar von susi991katze
Standard AW: Balkon

Bei uns darf man die Fassade auch nicht verändern, heissts. Ich habe 4 Stangen von Sonnenschirmen mit Haltern am Geländer festgemacht, dagegen kann wohl niemand was sagen, und dann durchsichtiges Netz mit Kabelbindern dran befestigt, aber halt nur so auf einer Hoehe von ca 1,30 - 1,40 Metern. Im Sommer stelle ich dann immer Pflanzen davor, dann sieht man fast nichts von außen. Bisher hat noch keine versucht, da drüber zu springen.
Man darf aber auch nichts hinstellen, wo sie draufsteigen könnten. Bei uns funktioniert das ganz gut und beschwert hat sich auch niemand.
Gruß Gabi und Susi
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Balkon
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Balkon absichern... MIKI* Wohnungshaltung 9 24.05.2009 14:57
Balkon - Freigang - Balkon? juro Katzen - Freigang 13 24.02.2007 23:19
Balkon Stinkstiefel Umzug 6 13.05.2006 23:40
Balkon? Zauberfee Anfängerfragen 8 05.05.2003 15:22



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de