Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Ohrenerkrankungen


Thema:

Ohr angelegt

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Ohr angelegt im Bereich "Ohrenerkrankungen". --> Hallo meine Lieben, unser kleiner Kater (13 Wochen) ist sehr frech und eine kleiner Sturkopf, deswegen muss hier manchmal eine Wasserspritze zum Einsatz kommen Nun haben wir ihn am Hals getroffen, was ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 09.03.2017, 15:51   #1
quino1712
Standard Ohr angelegt

Hallo meine Lieben,
unser kleiner Kater (13 Wochen) ist sehr frech und eine kleiner Sturkopf, deswegen muss hier manchmal eine Wasserspritze zum Einsatz kommen
Nun haben wir ihn am Hals getroffen, was ja erstmal nicht schlimm ist. Nun lässt er seit dem aber ein Ohr so ein bisschen hängen. Hat er einfach Wasser reinbekommen und geht das von alleine wieder weg? Oder muss man sich Gedanken machen? ist meine erste Katze, also bin ich noch sehr unerfahren im Erkennen, ob Dinge okay sind oder nicht

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!
Liebe Grüße
 
Alt 09.03.2017, 15:51   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Ohr angelegt

Hallo quino1712,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 09.03.2017, 16:11   #2
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Ohr angelegt



im Netzkatzenforum.


Ob dein Kleiner Wasser in sein Ohr bekommen hat, kann man so nicht sagen,

eine Wasserspritze ist kein Erziehungsmittel, lass sie bitte weg, deinem Katerchen zu liebe.

Erzähl doch noch ein wenig mehr von dem Kleinen,
wie er heißt,
seit wann er bei euch ist,
woher stammt er.

Es können zB auch Ohrmilben sein,
da sollte dann eh ein TA drauf schaun,

wie schaut es denn mit der Impfung aus?

Gibt es noch einen Kumpel?
Weshalb ist er denn ein Sturkopf, wass stellt er denn so an.


Liebe Grüße,

Liz
 
Alt 10.03.2017, 11:25   #3
quino1712
Standard AW: Ohr angelegt

Hey
Also Quino ist erst seit einer Woche bei uns. Er kommt direkt von einem Züchter, der schon seit vielen Jahren Sibirische Katzen züchtet. Quino ist auch geimpft und entwurmt und würde kurz vor dem Einzug hier auch noch mal vom TA durchgecheckt.
Der kleine wurde uns vom Züchter als Frechdachs angekündigt und bei meinen Besuchen hab ich das auch schon gemerkt. Hier zu Hause ist das nun nicht anders. Er springt auf den Tisch rauf egal wie oft man ihn wieder runternimmt und Nein sagt. So als Beispiel. Deswegen hat uns der Züchter selbst sparsam eingesetzte Wasserspritzer empfohlen, was auch tatsächlich hilft.
Inzwischen hält er das Ohr auch wieder normal Was auch immer das jetzt war, es ist wohl weg.

Hättet ihr sonst noch Tipps, was man statt Wasser zur Erziehung nutzen kann?
 
Alt 10.03.2017, 12:54   #4
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Ohr angelegt

Hallo und herzlich willkommen.

Bei Kitten hilft nur eines Konsequenz, Konsequenz und nochmal Konsequenz. Also immer wieder runter vom Tisch setzen und nein sagen, auch wenn Du es schon gefühlte 1000 mal gemacht hast. Dabei zählt nur, wer mehr Ausdauer hat.

Und dann natürlich ein Spielgefährte. Er muss nicht dauernd schauen, was Du machst oder was auf dem Tisch steht, um bei diesem Beispiel zu bleiben, wenn er anderweitig beschäftigt ist. Und wenn er so ein kleiner Frechdachs ist, braucht er umso mehr einen Spielgefährten mit dem er toben kann. Ihm ist es dabei völlig egal, ob das ein Rassekätzchen ist oder eines aus dem Tierheim. Denk bitte mal drüber nach. Du hast bestimmt viel Spaß mit dem kleinen Burschen mit zweien hast Du doppelten Spaß und es ist tatsächlich einfacher mit zweien nicht umgekehrt wie viele irrtümlich meinen.
 
Alt 10.03.2017, 13:19   #5
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Ohr angelegt

Hallo und herzlich willkommen

ch kann nur bestätigen, dass Konsequenz das einzige ist was hilft. Katzen lernen die Bedeutung von " nein", allerdings nicht in ein paar Tagen. Eine Wasserspritze sollte definitiv nicht zum Einsatz kommen.

Hast Du mal über einen gleichaltrigen Spielgefährten nachgedacht? Ich habe zwei Teenies und kenne das, alleine wäre das nicht gegangen. Sie toben und kuscheln miteinander, haben sich aber erst im Alter von einem Jahr kennen gelernt. Es klappt einfach super.
 
Alt 11.03.2017, 15:47   #6
quino1712
Standard AW: Ohr angelegt

Hello again

Vielen lieben Dank für eure Antworten!!
Dann verbanne ich die Wasserspritze wieder und übe mich einfach in Geduld - was leichter gesagt ist als getan
Über einen Gefährten hab ich natürlich nachgedacht, aber das muss leider noch ein Jahr warten. Ich bin Allergikerin und kann deswegen nur ein paar wenige Rassekatzen ab. Und das Geld für zwei auf ein mal ist einfach nicht drin. Aber geplant ist es auf jeden Fall, ich möchte nicht, dass er immer alleine bleibt.

Ein schönes Wochenende euch allen
 
Alt 11.03.2017, 19:42   #7
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Ohr angelegt

Hallöchen, schade, denn gerade jetzt wäre es sehr, sehr wichtig das er jemanden zum spielen und raufen hätte.

LG Jo
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Ohr angelegt
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jucken am Ohr Amy Lee Sinnesorgane 4 20.05.2007 16:34
Pickel am Ohr leichter fellausfall am ohr Woodyloo Krankheiten-Äußere 9 30.05.2006 19:26
Riss im Ohr Scotty2909 Krankheiten-Äußere 3 29.05.2006 13:26

Stichworte zum Thema Ohr angelegt
bauchspeicheldrüseninsuffizienz katze


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de