Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Kratzbaum

Thema:

Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :( im Bereich "Kratzbaum". --> Liebe Foris, in diesem Thread http://www.katzen-links.de/forum/kra...n-t167998.html hatte ich damals nach Tipps für einen catwalk gefragt, mittlerweile ist er seit einer Weile fertig und ich möchte Euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Leider hat ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 07.08.2016, 12:09   #1
kittekatz
Standard Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Liebe Foris, in diesem Thread

Catwalk bzw. Wandliegen und -stufen

hatte ich damals nach Tipps für einen catwalk gefragt, mittlerweile ist er seit einer Weile fertig und ich möchte Euch das Ergebnis nicht vorenthalten.
Leider hat mein 12jähriger Kater die Diagnose Spondylose bekommen, und es hat sich herausgestellt, dass die 18jährige Katze fast blind ist. Ob meine kitty überhaupt jemals auf einen
catwalk mehr gehen wird, weiß ich nicht, aber für meinen Uri muss mittelfristig umgebaut werden.

Aber erst einmal das Ergebnis:



Die Schwierigkeit war der Platzmangel, ich habe nur diese Ecke zur Verfügung. Links steht ein großer Kleiderschrank (nicht auf dem Foto), auf den der Kater vom runden Liegebrett aus hochspringen kann.

Verwendet habe ich zwei Liegebretter von zooplus, die ich absolut weiterempfehlen kann. Sie sind preiswert und stabil, allerdings sind sie anders als vorgegeben befestigt (drei Schrauben statt zwei und weiter oben am Winkel zur besseren Stabilität). Des weiteren habe ich drei Wandbretter mit inliegendem Stahlgestell von amazon verwendet, die eine Tragkraft von 15 bzw. 20 kg haben (glaube ich jedenfalls). Zwei Kratz-Wandbretter von cat-on vervollständigen den catwalk. Sie sind super stabil und bis jetzt kann ich auch von der Kratzfestigkeit her nicht klagen.

Aber wie gesagt, wir werden umbauen müssen. Perspektivisch wird der Kater immer weniger gut klettern/springen können. Es wird nicht einfach, diese kleine Ecke so gut zu bestücken, dass der Kater bequemer "catwalken" kann.
 
Alt 07.08.2016, 12:09   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Hallo kittekatz,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 07.08.2016, 15:16   #2
lemmicat
 
Avatar von lemmicat
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Hi, wenn du mal die Kundenbilder beim Zooschreiner anschaust, siehst du auch was für wenig Platz und mit Stegen, zumindest hättest du ein paar neue Ideen
 
Alt 07.08.2016, 15:19   #3
lemmicat
 
Avatar von lemmicat
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Schau mal, sowas vielleicht :

Den Steg könntest du zwischen vorhandene Bretter montieren und er kann ja auch kürzere bauen
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Screenshot_2016-08-07-15-18-08.png (722,4 KB, 12x aufgerufen)
 
Alt 07.08.2016, 17:11   #4
kittekatz
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

lemmicat, das ist ja wirklich eine super Idee!
Danke für Eure Antworten, vielleicht muss ich ja auch nicht alles versetzen, das ist ja der Alptraum für jede Altbauwohnung
 
Alt 07.08.2016, 19:57   #5
amalie
 
Avatar von amalie
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Ich hätte jetzt auch spontan an Stege gedacht. Das ist dann ziemlich sicher.

Vor Jahren hatte ich auch einen blinden Kater. Der hat aber auch das Katzenfutter und das Katzenklo in anderen Zimmern gefunden. Auch von der Eckbank ist er immer an der gleichen Stelle gesprungen. Aufwärts ist er an die gleiche Stelle, hat zuerst Männchen gemacht und ist dann rauf.

Manche blinde Katzen können sich auch draußen gut orientieren. Zorbi wurde erst im hohen Alter blind und da hat das dann nicht mehr funktioniert. Den Weg zur Katzenklappe habe ich damals relativ einfach unterbunden. Früher ging es zur Katzenklappe über die zwei Bretter einen Regals hin und her, ähnlich wie bei dir, nur näher zusammen. Als Zorbi nicht mehr raus sollte, habe ich umgebaut. Zur Katzenklappe mußte dann 15 cm Abstand und 15 cm Höhe gesprungen werden. Das konnte er nicht mehr sehen und er war damit im Haus eingesperrt.
 
Alt 07.08.2016, 21:01   #6
Öhrchen
 
Avatar von Öhrchen
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Hallo,

ich würde keine Stege, sondern kleinere Bretter als Stufen dazwischen bauen. Eventuell die Hauptbretter so versetzen, daß Uri bequem mit einem größeren Schritt auf die Zwischenstufen und von da auf die Liegebretter kommt.
Leitern und Stege dürfen nicht zu steil sein, weil die Spondylose-Kandidaten ja hinten schwach sind. Das nimmt wieder Platz weg.

Genau diese Katzenkombi lebte letztes Jahr hier- Krümel mit Spondylose, Snorre ist plötzlich blind geworden.
Für Krümel habe ich eine solche Leiter als Aufstieg zum Kratzbaum gebaut
http://www.pussy-versand.de/product_...-sprossig.html
Die konnte er auch benutzen, wobei es runterwärts schon schwierig wurde. Daher mein Hinweis mit den Stufen.
Snorre kam anfangs auch zurecht, hat sich runtergetastet. Dann wurde er irgendwann so orientierungslos, daß ich alles auf 1,50m zurückbauen musste, weil er sonst ohne Sicht aus 2m Höhe ins Leere gesprungen wäre Leider ist er inzwischen gestorben. Für Krümel habe ich den KB und den zugehörigen Catwalk so niedrig gelassen, das reicht ihm inzwischen.
 
Alt 08.08.2016, 11:39   #7
kittekatz
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Die kleineren Stufen passen nicht dazwischen, dafür ist zu wenig Platz. Vermutlich muss alles ab und nochmal neu konzipiert werden. Ohje, das wird lustig, bei einer bröckelnden Altbauwand. Die Löcher müssen zu, die Wand neu gestrichen werden und dann alles von vorn. Vielleicht ist es besser, wenn das kleine Schränkchen weg ist? Und vielleicht sollte man die rechte Wand mehr einbeziehen, also EIN Kletterweg über Eck, erst Richtung rechts, dann Richtung links... Versteht das jemand?


Ich kann das gern mal ausmessen, eine Skizze anfertigen und Ihr könnt mit überlegen. Ich wäre sogar sehr froh darüber, weil ich im Moment noch keine Idee habe
 
Alt 08.08.2016, 19:19   #8
amalie
 
Avatar von amalie
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Hast du schon mal an ein Regal gedacht? Oder an ein Eckregal? Breite Bretter und dann versetzt Löcher in die Regalböden machen, damit die Katzen da durchklettern können. Wie eine Treppe nach oben. Ein Regal hat den Vorteil, dass du es nicht an vielen Stellen befestigen mußt.
 
Alt 08.08.2016, 22:15   #9
kittekatz
Standard AW: Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(

Hast du da mal ein beispielfoto?
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Kratzbaum und Catwalk :) Rollkoffer Wohnungshaltung 3 08.05.2014 13:19
Annis neuer Catwalk Zauberteufel Kratzbaum 3 17.04.2010 00:11
neuer Catwalk Sisalstamm? flipsflaps Kratzbaum 4 23.01.2010 08:21
Unser neuer Catwalk-KB Latrice Kratzbaum 15 07.11.2007 22:20
Neuer Kratzbaum und Catwalk Marke Eigenbau Fighti Kratzbaum 6 12.01.2007 14:14

Stichworte zum Thema Neuer catwalk - und schon umbaubedürftig :(



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de