Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Kratzbaum

Thema:

Kratzbrett für den Außenbereich?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kratzbrett für den Außenbereich? im Bereich "Kratzbaum". --> Hallo - weiß jemand vll, ob es Eck-Kratzbretter für den Außenbereich gibt? Ich habe an 2 Pegolapfosten jeweils ein entsprechendes Stück Sisalteppich (in Ermangelung einer anderen Lösung) über Eck angetackert, die Katzen ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 31.08.2016, 22:00   #1
romulus

Standard Kratzbrett für den Außenbereich?

Hallo - weiß jemand vll, ob es Eck-Kratzbretter für den Außenbereich gibt?
Ich habe an 2 Pegolapfosten jeweils ein entsprechendes Stück Sisalteppich (in Ermangelung
einer anderen Lösung) über Eck angetackert, die Katzen lieben und benutzen es eifrig - aber irgendwie geht dieses Material zu schnell kaputt und muss ständig erneuert werden. Das Sisal ist wohl bei den Kratzbrettern viel enger angebracht, sie halten mehr aus - ich habe auch im Innenbereich einige Kratzbretter hängen und die halten wesentlich besser.
Für den Außenbereich habe ich nichts gefunden - kennt sich da jemand aus?
 
Alt 31.08.2016, 22:00   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Hallo romulus,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 31.08.2016, 23:23   #2
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Also zum selberbasteln hab ich jetzt keinen Typ, aber schau mal zur Anregung...... der Outdoorkratzbaum sieht doch ganz schnuckelig aus...ist wetterfest...und ich find auch günstig...und ich hoffe auch katzenfest...hi hi......guckst Du.....


https://www.fressnapf.de/p/karlie-kratzbaum-outdoor-i

Ach...vl. weiss der Zooschreiner rat......
 
Alt 01.09.2016, 07:14   #3
Trulla-la

 
Avatar von Trulla-la
Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Morgen Edda

Schau mal ob dieses was sein könnte. Ist sicher auch nicht für die Ewigkeit, aber einen Versuch wert - denke ich mir halt so

Ansonsten gibt es Bretter die auf Spanplatte gezogen sind. Allerdings NICHT über Eck. Wenn man zwei ums Eck anbringt vllt. auch eine Möglichkeit.

Und als dritte Idee....
Die beiden Pfosten in einem Bereich mit Sisalseil umwickeln. Ist mir nur nicht so ganz klar wie es mit dem befestigen/wieder lösen ist.
Da könnten man Wally antickern. Die hat doch schon Kratzbäume gebaut und evtl. noch ne Idee.
 
Alt 01.09.2016, 09:22   #4
romulus

Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Vielen Dank Euch beiden!
Elke, ich habe ausreichend Pergolapfosten zur Verfügung und möchte keinen Extra-Kratzstamm aufstellen, das fällt also schon mal weg.
Tina, diese Eck-Kratzmatten habe ich auch im Haus, die sind für draußen nicht geeignet, weil Vlies als Unterlage verwendet wird und es regnet schon mal, das geht also leider nicht.
Mit Sisal die Pfosten umwickeln geht leider auch nicht, weil da ein Rankgitter angebracht ist, man kommt also nicht rund um den Pfosten.

Naja, dann nehme ich halt weiterhin den Sisal-Teppichboden - ich kaufe immer einen schmalen Streifen und der reicht für mindestens ein ganzes Jahr, man muss ihn allerdings alle paar Monate erneuern, aber das ist nicht so wild.
Ich denke, eine andere Möglichkeit gibt es eher nicht.

Hier sieht man, wie das Teil malträtiert wird....
Kratzmatte.jpg
 
Alt 01.09.2016, 09:57   #5
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Ich hatte lange Zeit draußen ein Kletter- und Aussichtsgerüst stehen. Es besteht aus einfachen unbehandelten Balken. Max ist immer raus und hat das Holz kräftig bearbeitet, der brauchte da überhaupt kein anderes Kratzmaterial. Vielleicht statt der Matten einfach so ein Balkenstück festbinden / anschrauben.

 
Alt 01.09.2016, 11:05   #6
romulus

Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Rosi - Balken brauchen sie nicht extra, sie haben ja die Pergolapfosten, da könnten sie nach Lust und Laune kratzen, was das Holz hergibt.
Haben sie bisher aber nicht gemacht - aber an sich ist die Idee gut: beim nächsten Wechsel lasse ich die Pfosten mal naggisch, sie kennen ja die Kratzstellen seit Jahren und benutzen sie hoffentlich auch ohne Matten.

Das war mal ´ne gute Idee - irgendwie wird man im Laufe der Zeit betriebsblind
 
Alt 01.09.2016, 11:59   #7
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Wenn sie das so viel nutzen, wonach es aussieht, würdr ich weiter den Teppich nehmen. Er hält ja doch recht lange...
 
Alt 01.09.2016, 12:08   #8
romulus

Standard AW: Kratzbrett für den Außenbereich?

Ja, Sabine - gerade hat mein Mann den Teppich erneuert und meinte, daran kratzen sie viel lieber als an dem harten Holz.
Ist ja nicht weiter schlimm, alle paar Monate erneuern wir das - ich dachte halt, richtiges Sisal, eng gewickelt, hält sicher mehr aus als der doch deutlich lockerer gewebte Teppichboden, aber es geht auch so.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kratzbrett für den Außenbereich?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spezielles Kratzbrett- Selbstbau? AngiKr Kratzbaum 19 13.12.2014 18:56
Kratzbrett an kater gewöhnen??? Frägel Kratzbaum 9 01.05.2006 21:41
Kratzbrett-Erfahrungen CharlieTeam Kratzbaum 6 23.02.2006 08:40
Kratzbrett Anonymous Katzen-Pflege 4 28.08.2003 23:22



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de