Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzengerechte Wohnung > Kratzbaum

Thema:

Eigenbau Kratzbäumchen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Eigenbau Kratzbäumchen im Bereich "Kratzbaum". --> Der Winter naht ja so langsam, somit wird die Gartenarbeit eingestellt. Doch was mach ich nun? Genau meinen ersten Kratzbaum!! Da ich eigentlich letztes Jahr schon damit anfangen wollte und von Wally ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 20.10.2015, 21:10   #1
$@b!
 
Avatar von $@b!
Standard Eigenbau Kratzbäumchen

Der Winter naht ja so langsam, somit wird die Gartenarbeit eingestellt. Doch was mach ich nun? Genau meinen ersten Kratzbaum!!

Da ich eigentlich letztes Jahr schon damit anfangen wollte und von Wally gaaanz lieb ein paar Rollen dafür bekommen habe aber gesundheitsbedingt
dann doch nicht konnte, möchte ich nun dieses Jahr endlich damit anfangen

Einen Plan habe ich auch schon erstellt, so wie ich ihn mir vorstelle. Ob er am Ende auch so aussehen wird, mal schauen aber ich hoffe doch
uploadfromtaptalk1445364531247.jpg

Leider wird es auch eine längere Geschichte da ich hier in unserer Wohnung nur zu Miete wohne, habe ich natürlich keine eigene Werkstatt
Somit wird es eine Wochenendarbeit wenn wir bei meinen Eltern sind, denn dort habe ich Werkstatt samt Werkzeug zur Hand und auch fachmännische Hilfe, falls ich mal nicht weiter weiss
Die Feinheiten und den "Kleinkram" kann ich dann in der Zwischenzeit in meiner Wohnung machen.

Werde hier, für diejenigen dies interessiert, regelmäßig Berichte und Bilder posten sobald es Neues gibt
 
Alt 20.10.2015, 21:10   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Hallo $@b!,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 21.10.2015, 08:30   #2
Eroica
Moderator(in)

 
Avatar von Eroica
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Da bin ich logischerweise sehr interessiert!

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und vielleicht kann ich mit dem einen oder anderen Tipp helfen.
 
Alt 21.10.2015, 08:49   #3
chilli 1
Moderator(in)

 
Avatar von chilli 1
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Dann wünsche ich dir gutes Gelingen und viel Spaß beim "Basteln".

Die Bemaßung hast du ach schon erstellt?
Ist ja meistens der schwierigere Part, damit das Ganze nicht der schiefe Turm von Pisa wird

Ist dein "Kratzbäumchen" als Deckenspanner gedacht?

Mich interessiert es auch, wie er entsteht,

die verschiedenen Bauphasen etc., und vom Richtfest.

 
Alt 21.10.2015, 16:51   #4
$@b!
 
Avatar von $@b!
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Zitat:
Zitat von Eroica Beitrag anzeigen
Ich wünsche Dir gutes Gelingen und vielleicht kann ich mit dem einen oder anderen Tipp helfen.
Danke ich glaube den einen oder anderen Tipp werde ich bestimmt braucht



Zitat:
Zitat von chilli 1 Beitrag anzeigen
Die Bemaßung hast du ach schon erstellt?
Ist ja meistens der schwierigere Part, damit das Ganze nicht der schiefe Turm von Pisa wird

Ist dein "Kratzbäumchen" als Deckenspanner gedacht?
Gestern war nur die Zeichnung drann, nachher wird dann die Bemaßung erstellt und auch schon einmal nach Sisal geschaut

Ja es soll ein Deckenspanner werden, da die zwei Chaoten da immer rauf und runter jagen und Lucky gern ganz oben sitzt und alles im Blick hat

Nur wie wir den dann oben "fest" bekommen muss ich mir noch überlegen
 
Alt 21.10.2015, 17:25   #5
Häkelliese
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Die Zeichnung ist schon mal gelungen. Bin mal gespannt wie der fertig aussehen wird. Ich habe unseren Kratzbaum vor einiger Zeit aufgemotzt. Das war richtige Arbeit. Ich wünsche dir schönes Heimwerken. Häkelliese
Zitat:
Zitat von $@b! Beitrag anzeigen
Der Winter naht ja so langsam, somit wird die Gartenarbeit eingestellt. Doch was mach ich nun? Genau meinen ersten Kratzbaum!!

Da ich eigentlich letztes Jahr schon damit anfangen wollte und von Wally gaaanz lieb ein paar Rollen dafür bekommen habe aber gesundheitsbedingt dann doch nicht konnte, möchte ich nun dieses Jahr endlich damit anfangen

Einen Plan habe ich auch schon erstellt, so wie ich ihn mir vorstelle. Ob er am Ende auch so aussehen wird, mal schauen aber ich hoffe doch
Anhang 21181

Leider wird es auch eine längere Geschichte da ich hier in unserer Wohnung nur zu Miete wohne, habe ich natürlich keine eigene Werkstatt
Somit wird es eine Wochenendarbeit wenn wir bei meinen Eltern sind, denn dort habe ich Werkstatt samt Werkzeug zur Hand und auch fachmännische Hilfe, falls ich mal nicht weiter weiss
Die Feinheiten und den "Kleinkram" kann ich dann in der Zwischenzeit in meiner Wohnung machen.

Werde hier, für diejenigen dies interessiert, regelmäßig Berichte und Bilder posten sobald es Neues gibt
 
Alt 21.10.2015, 19:21   #6
$@b!
 
Avatar von $@b!
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Danke ja ich bin auch sehr gespannt


Muss ich beim Sisal irgendwas beachten?
Was ist denn die optimale Größe? (Grade bei deinen Rollen, Wally)
 
Alt 21.10.2015, 19:54   #7
Xena-Lissy
 
Avatar von Xena-Lissy
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Zitat:
Zitat von $@b! Beitrag anzeigen
Nur wie wir den dann oben "fest" bekommen muss ich mir noch überlegen

Ich habe auch einen selbstgebauten Deckenspanner, allerdings kann ich dir momentan nicht genau sagen wie das Teil gebaut ist. Da muss ich mich mal mit meinen Vati kurz schließen, er hatte mir diesen mal zum Geburtstag geschenkt.
Ein Kratzbaum ist entstanden


Bis jetzt hast du eine tolle Skizze, bin schon gespannt auf mehr.

Bei dem Sisal würde ich pauschal sagen je dicker desto besser.
 
Alt 21.10.2015, 20:04   #8
Eroica
Moderator(in)

 
Avatar von Eroica
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Ich verwende immer 10 mm Sisal. Das hier macht z. B. einen guten Eindruck.
 
Alt 21.10.2015, 20:13   #9
$@b!
 
Avatar von $@b!
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Zitat:
Zitat von Xena-Lissy Beitrag anzeigen
Ich habe auch einen selbstgebauten Deckenspanner, allerdings kann ich dir momentan nicht genau sagen wie das Teil gebaut ist. Da muss ich mich mal mit meinen Vati kurz schließen, er hatte mir diesen mal zum Geburtstag geschenkt.
Ein Kratzbaum ist entstanden
der sieht auch nicht schlecht aus
nur mir wäre er zu "einfach" also zu wenig drumherum. Ich finde ja die Großen mit vielen Höhlen, Liegeplätze und Etagen so toll, aber die sind dementsprechend auch teuer
wobei ich bei ebay, einen echt geilen gesehen habe der nur 60€ kosten würde (weniger wie das Sisal für meinen ) aber die sind immer so wackelig und mit so dünnen Röhren, zumal das Holz auch nicht das Beste ist (habe schon so einen, da ist Lucky mal aus 1-1,50m draufgefallen und das Brett ist abgebrochen )


Zitat:
Zitat von Eroica Beitrag anzeigen
Ich verwende immer 10 mm Sisal. Das hier macht z. B. einen guten Eindruck.
ja das habe ich auch auf meiner Vergleichliste aufgeschrieben
Ich merke nur grade, dass das Sisal da teuerste an allem ist, oder ich brauche zu viel laut meinen Berechnung bei 10mm ca.150m
 
Alt 21.10.2015, 20:45   #10
Eroica
Moderator(in)

 
Avatar von Eroica
Standard AW: Eigenbau Kratzbäumchen

Zitat:
Zitat von $@b! Beitrag anzeigen
ja das habe ich auch auf meiner Vergleichliste aufgeschrieben
Ich merke nur grade, dass das Sisal da teuerste an allem ist, oder ich brauche zu viel laut meinen Berechnung bei 10mm ca.150m
Nein, nein, das siehst Du schon richtig, das Sisal ist teuer und wird oft unterschätzt.

Aber Du musst da mal bei eBay stöbern, ich meine, ich hätte da schon eine 220 m-Trosse für um die 60 Euro gekauft.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Eigenbau Kratzbäumchen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fenterbalkon Eigenbau Uli58 Sicherungssysteme 5 13.09.2014 11:49
Unser Eigenbau :-) Stubentiger84 Kratzbaum 7 17.02.2014 22:52
Ich suche ein stabiles kleines Kratzbäumchen! Sapphire Kratzbaum 5 29.08.2006 20:10
Eigenbau Katzentür BeBe Kratzbaum 0 21.09.2002 13:28



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de