Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Kitten-Futter

Thema:

Kosten Futter für eure kleinen

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Kosten Futter für eure kleinen im Bereich "Kitten-Futter". --> Merci Simpat! Bozita hat meistens gute Angebote. Ich bestell eigentlich jedes Mal was von Bozita mit. Aber Abwechslung ist halt wichtig! In der Preisklasse kann ich dir auch noch die Animonda Carny ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 14.01.2014, 12:18   #11
Nero
 
Avatar von Nero
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Merci Simpat!


Bozita hat meistens gute Angebote. Ich bestell eigentlich jedes Mal was von Bozita mit. Aber Abwechslung ist halt wichtig! In der Preisklasse kann
ich dir auch noch die Animonda Carny 400gr Dosen empfehlen. Oder von Cosma, 12x400gr "Sardine" - um 3,33 pro kg momentan, ist auch kein schlechter Preis

Über Bozita scheiden sich ja, glaub ich, die Geister. Ich fütter es gerne, weils da auch größere Packs mit Soße gibt, nicht wie bei andern Marken die teuren Beutelchen (Cleo is ne kleine Soßen-Fanatikerin und tut sich mit Soße am einfachsten [Ihre Zähne sind nicht die besten insofern noch vorhanden])
 
Alt 14.01.2014, 12:18   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: AW: Kosten Futter für eure kleinen

Hallo Nero,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 14.01.2014, 12:21   #12
jule63110
 
Avatar von jule63110
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Ich möchte Dir von den Sorten, die nicht zu sehr ins Geld gehen auch mal Opticat die 400 gr Dosen von LIDL empfehlen.
Konsistenz ähnlich wie Animonada Carny

Ich habe hier ja auch zwei 8 Monate junge Nimmersatts....
Hier gibt es abwechselnd alle möglichen Sorten an NaFu, TroFu nur über den CatIt Turm oder Fummelbrett...als Belohnung, oder wenn ich wie heute wohl nicht schon um 20 Uhr da bin...

Mein TA meinte nur ich solle beim beliebig viel füttern darauf achten, dass die Kerle nach der Kastra nicht total viel zunehmen...
So gibt es eben etwas dosiert....
 
Alt 14.01.2014, 12:32   #13
Nero
 
Avatar von Nero
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Bei Opticat würde ich aufpassen, da gibts Sorten, in denen Zucker sowie Getreide drinnen ist meines Wissens nach.
 
Alt 14.01.2014, 13:09   #14
Guinan
 
Avatar von Guinan
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Nachdem hier die Sorten/Marken schon genannt wurden,
vielleicht noch zu den Bezugsquellen:

Ich bestelle immer nach Angebot,
bei folgenden Onlineshops:
Zooplus, Bitiba ( hier immer das Streu, Preis am Günstigsten für meine Sorte),
Futterplatz( MHD Ausläufer, und oft gute Palettenangebote) und Futterfreund( hier gibts immer was Nettes dazu, mal Proben, mal Spielzeug).

Fressnapf bietet online ebenfalls andere und somit günstigere Gebindegrößen an.
Ggf. im Geschäft kaufen, und falls es schmeckt den Vorrat online bestellen.

Ich mag onlineshops - weil ich a) nicht selbst schleppen muss und b) genau weiß, wann geliefert wird, bzw. das beeinflussen kann.
 
Alt 14.01.2014, 13:11   #15
PinkLady
Ehren-Mitglied
 
Avatar von PinkLady
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Zitat:
Zitat von Nero Beitrag anzeigen
Bei Opticat würde ich aufpassen, da gibts Sorten, in denen Zucker sowie Getreide drinnen ist meines Wissens nach.
Ja, aber die gelben, lila und grünen 400 gr Dosen sind okay. Hab erst neulich wieder ne Palette gekauft.

Ich kann ad hoc auch nicht sagen, wieviel Geld wir tatsächlich für Futter lassen. Unser Futterregalvorrat daheim reicht für ungefähr 3 Wochen und wenn ich merke, der leert sich langsam, wird er aufgefüllt. Mal als Großeinkauf bei Fressnapf (dort dann hauptsächlich Real Nature oder Miamor), mal bei Auenland direkt (aber nur am Monatsanfang, später reicht das Geld dazu nicht mehr ), mal als Riesenbestellung bei Zooplus, das sind dann aber auch gleich wieder 150 Euro.

Ansonsten kauf ich auch gern mal die Aluschalen bei Rossmann (Winston, 25 Cent pro Schale) und ab und zu gibts auch Whiskas, so what.
Wir haben alles bunt durcheinander gemischt und pro Woche kriegen die Katzen mindestens 6 unterschiedliche Futtermarken aufgetischt.
Aber unsere mäkeln auch nicht, es gab bislang nur zweimal Futterstreik, einmal mit Biotütchen von Herrmanns, das Zeugs sah aber wirklich widerlich im Napf aus (ehrlich wie ausgek***) und einmal bei Thunfisch von Smilla, da war kein Herankommen.
Ansonsten fressen sie alles, was ihnen vorgesetzt wird.

Aber ich denke mal, dass ich so um 50-60 Euro pro Monat auch nur für Futter zahle. Dazu dann noch Streu für drei große Klos ...
Ich sollte mich echt nicht wundern, wo mein Geld immer bleibt bei zwei kleinen Kindern und den Katzen ...

LG Anja
 
Alt 14.01.2014, 14:17   #16
dborchers87
 
Avatar von dborchers87
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Vielen lieben Dank für die vielen Antworten und Beispiele, da ist sehr viel dabei was mir hilft.

Was haltet ihr denn von LUX (ALDI Nord), davon hab ich hier noch gar nichts gelesen. Das ist im Moment mein NaFu, die 12 x ich glaub 100g (?) Tüten für ich glaub 2,50 €

Hab mal so gegoogelt und in anderen Foren sagen alle das ist sehr gutes Durchschnittsfutter. Zwar mit 54 % Fleischanteil etwas wenig aber dafür kein Getreide und kein Zucker.
 
Alt 14.01.2014, 14:55   #17
Josy1988
 
Avatar von Josy1988
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Von Lux die Dosen sind auch gut

Bei den Tüten bin ich mir da aber nicht sicher, da stehen auch nur die obligatorischen 4% drauf, aber soweit ich weiß nicht der genaue Fleisch-Anteil...
Das wäre mir persönlich zu unsicher, wieviel von was da dann wirklich drin ist.

Ich habe eben auch mal gerechnet, und komme mit meinen beiden Kitten so auf 45 € an Futter im Monat.
Überwiegend gibts hier Macs, und mal Smilla oder Animonda Carny, habe aber auch grad erst ein paar Lux-Dosen zum probieren gekauft...

Streu sind dann nochmal 10 € im Monat, wobei der Größere viel draußen macht, da brauche ich dann nicht so viel...
 
Alt 14.01.2014, 15:00   #18
dborchers87
 
Avatar von dborchers87
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Ja meine sind ja noch nicht draußen, sind ja erst ein paar Tage bei mir.

ich frage mich aber wie du es bei den Marken auf 45 € für Futter im Monat schaffst.
 
Alt 14.01.2014, 15:18   #19
Josy1988
 
Avatar von Josy1988
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Ich rechne grad nochmal nach, nicht dass ich mich vertan habe
Aber:
Wenn ich mal nur Macs nehme: 12*400 g Dosen bei Futterplatz für 16,50 €, macht 73 cent eine Dose.
Gefressen wird zusammen nie mehr als 2 Dosen am Tag (1,46€/Tag) und das mal 30,5 = 45 €
 
Alt 14.01.2014, 15:26   #20
dborchers87
 
Avatar von dborchers87
Standard AW: Kosten Futter für eure kleinen

Ok das heißt du fütterst 2x am Tag (morgen/abends) jeweils 200g pro Katze?
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kosten Futter für eure kleinen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtiges Futter für meine Kleinen??? Nanni08 Anfängerfragen 9 06.10.2008 11:58
Futter, Futter, Futter! Aber was trinken eure Katzen? yukon079 Katzen-Naßfutter 24 25.08.2008 00:21
Was kosten euch eure katzen an Futter im Monat Phoebelein Archiv Katzen-Ernährung 98 29.10.2007 17:44
Wieviel Futter für kleinen Kater 5 Monate? r2d2 Katzen-Sonstiges 16 12.10.2005 14:02
Welches Futter und wieviel für kleinen Kater? Affinity Katzen-Ernährung 10 23.07.2003 23:48



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de