Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Katze im Alter

Thema:

Krebskranke Katze zieht sich zurück

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Krebskranke Katze zieht sich zurück im Bereich "Katze im Alter". --> Wie geht es ihr heute?...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 23.05.2016, 10:50   #61
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Wie
geht es ihr heute?
 
Alt 23.05.2016, 10:50
Anzeige
 
Standard AW: AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 23.05.2016, 13:43   #62
katzenfrau.
 
Avatar von katzenfrau.
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Hallo

ich bin gerade auf dem Sprung und melde mich nachher wieder.
Hab heute alle Hebel in Bewegung gesetzt wg. onkolog. Sprechstunde und Schmerzmanagement/-therapie (unsere TÄ ist auch informiert und unterstützt das- das finde ich richtig gut). Ich hoffe, heute Abend weiß ich dann mehr zu berichten.
Gestern hat sich die Maus nachmittags sehr zurückgezogen und hat dann abends stundenlang im Bad hinter dem Mülleimer auf den Fliesen in einem kleinen See aus Speichel gelegen (habe immer wieder alles trockengewischt und auch versucht, ihr Fell ein wenig zu trocken, aber kurz darauf war auch schon wieder alles ganz nass ). Es zerreisst mir das Herz, wenn ich daran denke Heute morgen stand sie dann um 5 an meiner Bettseite und hat so lieb gekuschelt und sich kurz in meinen Arm gelegt und zumindest den morgendlichen Futterbrei gut aufschnabuliert.
Hoffentlich findet sich eine Lösung, damit es ihr besser geht und sie die Abendstunden gut überstehen kann. So wie es im Moment ist, kann es nicht weitergehen...
...

Ich habe auch noch einige Informationen zur Schmerztherapie bei Kleintieren (nicht nur Katzen, aber auch- und ziemlich ausführlich) gefunden. Hänge es mal an den Beitrag an, vielleicht interessiert es die/den ein- oder anderen.
Ich melde mich wieder
 
Alt 23.05.2016, 13:45   #63
katzenfrau.
 
Avatar von katzenfrau.
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

So, hier nun der Anhang...das hatte ich eben in meiner Aufregung vergessen
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Empfehlunge_Schmerztherapie_Kleintiere_2_2012.pdf (1.005,7 KB, 9x aufgerufen)
 
Alt 23.05.2016, 13:48   #64
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Sie wird Schmerzen haben.
Warum lässt Du sie nicht gehen...
 
Alt 23.05.2016, 14:04   #65
katzenfrau.
 
Avatar von katzenfrau.
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Ich werde aus das auf jeden Fall besprechen. Vielleicht liest es sich so, aber auch wenn ich das am liebsten wegschieben würde, ich denke ständig darüber nach und gerade in Situationen wie gestern.
Mein Mann sieht das anders und unsere TÄ meinte letzte Woche auch noch, dass es gut sei, wenn wir erst mal abwarten.
Ja, ich persönlich habe Zweifel daran.
 
Alt 23.05.2016, 14:06   #66
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Ich auch.
Julchen und Calvin haben gekuschelt und gefressen bis zum letzten Tag. Trotzdem ging es nicht mehr.

Du musst für sie entscheiden, es ist Deine Katze.
Nicht der Tierarzt.

Ich hätte sie schon erlöst, wenn Du meine ehrliche Meinung hören möchtest.
 
Alt 23.05.2016, 14:49   #67
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Ich finde es gut, dass Du Dich rundum informierst & auch bei den TÄ nicht locker lässt.

Aber im übrigen schließe ich mich leider Julchen an...wenn Du schilderst, wie sie sich verkriecht und in ihrem eigenen Speichel liegt...mich erinnert das an meinen Kater Rufus. Seine abgestorbenen Hinterbeine waren zuletzt von Urin getränkt und er hat sie - obwohl er sich sonst noch geputzt hat, er war immer eine überaus reinliche Katze - nicht mehr beachtet. Da wusste ich, dass es soweit ist ihn jetzt spätestens zu erlösen.
 
Alt 23.05.2016, 14:52   #68
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Danke lux.
Ich finde, stundenlang irgendwo verkrochen im Speichel zu liegen ist keine Lebensqualität mehr sondern für das Tier Quälerei.
 
Alt 23.05.2016, 14:57   #69
PurzelFeli
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Es ist immer schwer, wenn man selbst vor der Entscheidung steht, diese auch umzusetzen. Hab so zweidrei Bekannte, die Pferde hätte ich auch schon erlöst.
 
Alt 23.05.2016, 15:04   #70
Julchen94

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Krebskranke Katze zieht sich zurück

Das ist auch schwer, aber man muss sich selbst in den Hintergrund stellen.
Ich hatte mal eine Katze, der man das Ohr teilweise abgeschnitten hatte. Egal was wir versucht haben, es heilte nicht richtig.
Auf einmal wurd sie komisch und lag völlig apathisch in der Ecke. Das Gesicht war etwas dick auf einer Seite.
Wir haben sie in Narkose gelegt und aufgemacht. Es saß ein Tumor im Oberkiefer, es gab keine Rettung.
Ich gabe sie nicht mehr aufwachen lassen, um ihr weitere Schmerzen zu ersparen.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Krebskranke Katze zieht sich zurück
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze müde, zieht sich zurück und hat schmerzen? :( Ruuli Mehrkatzenhaushalt 2 13.01.2014 15:40
Neuer Kater ist eingezogen,Katze zieht sich zurück Katzenmama 87 Mehrkatzenhaushalt 37 21.09.2011 14:42
Hilfe, Katze zieht sich seit Umzug zurück clooni Katzen-Verhalten 2 30.07.2008 14:28
Katze zieht sich zurück LieblingsMiez Katzen-Verhalten 11 28.06.2008 01:40
Meine Katze zieht sich extrem zurück seit.... Frauchen41 Mehrkatzenhaushalt 13 30.12.2007 21:26

Stichworte zum Thema Krebskranke Katze zieht sich zurück



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de