Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenkrankheiten > Darmparasiten - Giardien


Thema:

Generelle Frage an die Giardien-Profis

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Generelle Frage an die Giardien-Profis im Bereich "Darmparasiten - Giardien". --> Hallo, Der kleine Welpe meiner Cousine war vor ein paar Monaten bei mir zu Besuch. Kurz darauf hatte sich herausgestellt das er Giardien hat :-/ Meine 5 Wohnungskatzen haben keinerlei Anzeichen. Kot ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 19.04.2017, 22:07   #1
Yvonne01
Standard Generelle Frage an die Giardien-Profis

Hallo,

Der kleine Welpe meiner Cousine war vor ein paar Monaten bei mir zu Besuch.

Kurz darauf hatte
sich herausgestellt das er Giardien hat :-/

Meine 5 Wohnungskatzen haben keinerlei Anzeichen.

Kot ist immer normal und fest!

Können Sie trotzdem Giardien haben? Auch ohne Anzeichen wie Durchfall? Oder müsste man das bei 5 Katzen merken?

Ich kenne Giardien durch Erzählungen immer nur in Verbindung mit starkem Durchfall mit Blut
 
Alt 19.04.2017, 22:07   Anzeige
NinaP
 
Standard AW: Generelle Frage an die Giardien-Profis

Hallo Yvonne01,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 19.04.2017, 22:33   #2
Mohrle
 
Avatar von Mohrle
Standard AW: Generelle Frage an die Giardien-Profis

Hallo Yvonne
Ich denke du brauchst dir da keine Gedanken machen ,
Einmal sind Giardien nicht sooo schnell übertragbar und wie du schreibst
würdest du es am Kot merken !
Zuerst am sehr übelriechendem Durchfall , da muß kein Blut drin sein ,
aber den durch Giardien verursachten Durchfall bekommt man ohne das richtige Medikament nicht in den Griff !!
Nachdem der Besuch des kleinen Burschen schon Wochen her ist brauchst du
keine Befürchtungen mehr haben !!

Nachweisen kann man Giardien durch die Untersuchung aus 3 Kotproben
von drei verschieden Tagen , Aber den Aufwand würde ich nur bei einem
begründeten Verdacht empfehlen !

Unser Mohrle hatte starken Giardienbefall als er zu uns kam , und das damals wohl schon Monate, daher kann ich darüber einiges berichten !
 
Alt 20.04.2017, 06:30   #3
Julchen94
Moderator(in)

 
Avatar von Julchen94
Standard AW: Generelle Frage an die Giardien-Profis

Hallo Yvonne,
Ich glaube auch nicht, dass die Katzen sich angesteckt haben. Das ist eher unwahrscheinlich. Das hättest Du schon am Kot gemerkt.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Generelle Frage an die Giardien-Profis
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Generelle Frage: Fortekor Clis CNI 7 13.10.2013 12:22
Frage an die CNI-Profis... Güni CNI 40 22.05.2009 16:08
Frage an die Profis - wie oft Hühnerherzen? Katze Lizzy Barfen 10 12.02.2008 15:14
eine Frage an die Giardien-Experten eulchen Darmparasiten - Giardien 5 31.01.2008 18:43

Stichworte zum Thema Generelle Frage an die Giardien-Profis
cortison für katzen


Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de