Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Barfen

Thema:

Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war im Bereich "Barfen". --> Eine meiner Fellnasen mag keinerlei Nafu , als sie aus dem Tierschutz zu mir kam, hat sie die ersten Monate noch davon gegessen, aber immer nur, wenn ich die Sorten gewechselt habe, ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 27.12.2016, 19:48   #1
catzmum
Standard Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war

Eine meiner Fellnasen mag keinerlei Nafu, als sie aus dem Tierschutz zu mir kam, hat sie die ersten Monate noch davon gegessen, aber immer nur, wenn ich die Sorten gewechselt habe, von Animonda bis Leonardo / Grau hatten wir so alles durch.
Keine Sorge, ich habe auch immer Trofu da, jederzeit zugänglich und das mag sie gerne. Wasser trinkt sie auch, so dass ihr Flüssigkeitshaushalt auch stimmt.
Irgendwann bin ich dann dazu übergegangen, es mit Rohfleisch zu versuchen. Alles ausser Rind (Filet/Tafelspitz) ist für Madame nicht genießbar. Ich habs mit
Huhn und Pute versucht, sowohl roh als auch gekocht, mag sie nicht.
Jetzt hab ich allerdings seit einiger Zeit das Problem, dass sie das Fleisch nicht mehr mag, wenn ich es mal eingefroren habe, sie mags nur noch frisch. Ich friere das Fleisch in Gefrierbeuteln mit Zip-Verschlüssen ein, habt ihr einen Tipp für mich, was ich da ggf. falsch mache?
Die Menge Rohfleisch die sie am Tag isst, entspricht ca. 2 Mäusen, zusätzlich isst sie Trofu. Ich habe einen Trinkbrunnen gekauft, da sie da lieber trinkt und kaufe immer extra Wasser mit Taurin, weil ich nicht weiß, ob sie sonst genügend davon erwischt.
Ich hatte auch mal gelesen, dass es wichtig ist, dass auch sowas wie Leber dabei sein sollte, wegen zusätzlicher Stoffe die Fellnasen brauchen und hab hier beim querlesen rausgefunden, dass es wohl ein Fehler war, ihr das zusätzlich extra anzubieten, es sollte am Anfang so wie ich es verstanden habe erst mal nur ein ganz klein wenig zugemischt werden.
Rohfleisch mag sonst mein Felix noch, meine beiden anderen Fellnasen bevorzugen Thunfisch und Patefutter. Wobei Felix mag alles mögliche, aber bitte nicht das selbe hintereinander, sonder immer schön abwechselnd... Santa schnuppert dran und läuft davon ...
Wie haltet ihr das Rohfleisch frisch, bzw. habt ihr eine Idee was ich beim einfrieren falsch mache, gibt es ggf. andere Behältnisse, mit denen es besser wäre, das Fleisch einzufrieren oder habt ihr mir sonst Tipps dazu, ich wäre wirklich dankbar.

Ich hab grade noch in einem anderen Beitrag gelesen, dass es nicht mehr als 4 - 6 Wochen eingefroren sein sollte, bei mir sind es immer max. 2 Wochen.
 
Alt 27.12.2016, 19:48
Anzeige
 
Standard AW: Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 27.12.2016, 20:42   #2
romulus

Standard AW: Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war

Hallo und herzlich willommen!
Ich verstehe es nicht - meine drei Kater bekommen Rohfleisch sowohl frisch als auch aufgetaut und fressen beides mit der gleichen Begeisterung!
Das Fleisch ist sogar gewolft, weil ich einen zahnlosen Kater habe. Und natürlich schön zimmerwarm beim servieren.
Ich friere es genauso ein wie Du, portionsweise in TK-Beuteln verpackt, da gibt es kein meckern
 
Alt 27.12.2016, 21:35   #3
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war

Meine beiden mögen es auch nicht wenn es eingefroren war
 
Alt 28.12.2016, 01:23   #4
romulus

Standard AW: Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war

Naja, die Geschmäcker sind verschieden, dann musst Du Dir halt was anderes überlegen!
 
Alt 28.12.2016, 17:09   #5
catzmum
Standard AW: Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war

Wenn Santa ätsch bätsch sagen könnte, hätte sie es wohl heute getan.

Heute morgen hab ich für Felix von Grau Rind mit Reis vorbereitet, meine oberneugierige Santa stand natürlich genau daneben und hat sich drüber hergemacht! Davon hat sie "früher" mal gerne gegessen, hat das aber die letzten Wochen kategorisch abgelehnt.

Dann hab ich ihr heute Mittag aufgetautesch Fleisch angeboten, ich bin heute nicht einkaufen gegangen, die blöde Grippe die grade grassiert hat mich erwischt - im Urlaub - was sonst. Und was soll ich sagen, das hat sie auch gegessen.

Tz, tz, ... morgen will sie aber bestimmt wieder gaaanz frisches Fleisch, Dosi geht morgen auch artig einkaufen.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Santa mag das Fleisch nicht mehr wenns eingefroren war
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Meine Katze mag das Katzenklo nicht mehr! Mony89 Katzen-Hygiene 2 22.08.2014 12:37
Fleisch nicht mehr aus der Schüssel fressen Sassimaus Katzen-Verhalten 6 25.01.2013 18:22
Wie lange darf das Fleisch eingefroren sein? mainecoon Barfen 8 02.07.2006 16:43
Nachtaktiv - mag nicht mehr! Venus Katzen-Verhalten 8 27.09.2005 09:04
er mag es einfach nicht mehr!!! billi Archiv Katzen-Ernährung 5 08.07.2003 00:20



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de