Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzenernährung > Barfen

Thema: Was ist Nährhefe?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Was ist Nährhefe? im Bereich "Barfen". --> Hallo, ich habe mal eine ganz bescheidene Frage. Was versteht man unter Nährhefe? Ist das ganz normale Küchenhefe, also Würfel frisch oder Trockenhefe, oder ist Nährhefe etwas anderes besonderes? Wenn es die ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 19.01.2008, 19:50   #1
Standard Was ist Nährhefe?

Hallo,
ich habe mal eine ganz bescheidene Frage. Was versteht man unter Nährhefe? Ist das ganz normale Küchenhefe, also Würfel frisch oder Trockenhefe, oder ist Nährhefe etwas anderes besonderes?
Wenn es die normale Küchenhefe ist, welche Menge gibt man zu einer Futterration und für was ist diese gut?
LG Sandra
peanut-baby ist offline  
   
Netz Katzen
 
Standard AW: Was ist Nährhefe?

Alt 19.01.2008, 20:15   #2
Standard

Also echte Hefe wird hoffentlich niemand seinen Katzen geben

Ansonsten geben viele Barfer Bierhefe oder Milchhefe. Beides ist eine sehr gute Vitamin B Quelle
Anfänger ist offline  
Alt 19.01.2008, 20:27   #3

Standard

Diese Info habe ich bei "Schrot und Korn" lesen können:

Als Nährhefe bezeichnet man durch Hitze inaktivierte Hefe, die sich durch einen hohen Anteil an Eiweiß und B-Vitaminen auszeichnet.

Bei www.transgen.de steht:

Nährhefe wird in Form von Flocken (Hefeflocken) als Zutat bei verschiedenen Lebensmitteln eingesetzt.
Nährhefe ist eine durch Entzug des Wassers inaktivierte Trockenhefe. Sie hat einen würzigen Geschmack und ist sehr vitaminreich.
  • Auch getrocknete Bierhefe wird zu Nährhefe verarbeitet und vor allem als Futtermittel verwendet.
Oskar ist offline  

Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de