Katzenforum von Netz-Katzen.de

Zurück   Katzenforum von Netz-Katzen.de > Katzen allgemein > Anfängerfragen

Thema:

Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Diskutiere im Katzenforum von Netz-Katzen.de über Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg? im Bereich "Anfängerfragen". --> Hallo Michelle, du hast ja schon reichlich gute Ratschläge bekommen! Als meine Katzen noch jünger waren und mal bei meiner Mutter unterkommen mussten, da tobten sie sich auch an einem schönen Wollteppich ...
Neues Thema erstellen Antwort
Alt 10.01.2017, 18:48   #11
MinjaundJimmy
 
Avatar von MinjaundJimmy
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Hallo Michelle,


du hast ja schon reichlich gute Ratschläge bekommen!
Als meine Katzen noch jünger waren und mal bei meiner Mutter unterkommen mussten, da tobten sie sich auch an einem schönen Wollteppich aus. Sie lege für die Zeit einen
billigen Flickenteppich drüber und gut war.

Ich würde sie nachts ins Schlafzimmer lassen.
Sie sind gerade erst von der Mutti weg und lieben es den Körperkontakt der Menschen zu haben.
Man gewöhnt sich schnell daran so ein liebe, lebendige Wärmflasche im Bett zu haben.
Es wird sich bald einspielen das sie deine Abläufe verstehen, bzw. lieben Katzen Regelmäßigkeiten.
Allerdings musst du wissen, einmal erlaubt lässt es sich schwer wieder "abtrainieren" das sie nicht mehr im Schlafzimmer erwünscht sind...

Fummelkiste ist super! Nur Alu würde ich nicht verwenden, ist gesundheitlich nicht zu empfehlen... Lieber zerknülltes Papier, Kartonschnipsel, im Herbst die Blätter o.ä.

Viel vergnügen mit den Kleinen und wir freuen uns immer sehr über ganz viele Bilder!!!

LG Josy
 
Alt 10.01.2017, 18:48
Anzeige
 
Standard AW: AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
 
Alt 10.01.2017, 19:53   #12
Michelle1511
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Hallo,

heute ist mir folgendes aufgefallen:

Louise lief zum Katzenklo und guckte rein, ein paar Sekunden später guckt seh ich sie im Flur auf dem Teppich pinkeln...

Was lief denn da schief?

Im Katzenklo lagen zwei Würstchen, war es ihr zu dreckig? (Ich mache es morgens und abends sauber)

Zusätzlich gab es heute ein neues Spielzeug und ein neues Möbelstück, war sie gestresst?
 
Alt 10.01.2017, 20:02   #13
FELIDAE4

 
Avatar von FELIDAE4
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Zitat:
Zitat von Michelle1511 Beitrag anzeigen
Hallo,

heute ist mir folgendes aufgefallen:

Louise lief zum Katzenklo und guckte rein, ein paar Sekunden später guckt seh ich sie im Flur auf dem Teppich pinkeln...

Was lief denn da schief?

Im Katzenklo lagen zwei Würstchen, war es ihr zu dreckig? (Ich mache es morgens und abends sauber)

Zusätzlich gab es heute ein neues Spielzeug und ein neues Möbelstück, war sie gestresst?
Hallo und herzlich Willkommen,

es gibt Katzen..die sind toilettentechnisch.. sehr empfindsam......andere hingegen stört es nicht..wenn schon etwas im Kaklo liegt...

Habt Ihr nur eine Katzentoilette ...das ist eh zu wenig.....ich würde pro Katze...wenn sie nur Wohnungskatzen sind ....für jeden ein Kaklo aufstellen...

Wir hatten eine sehr empfindsame Katze...da musste alles im Klöchen tip top sein.....sonst gings auch auf den Teppich.....und unser großer Kater Sammy hatte sogar sein eigenes Bombenklo...wo nur er seine Böller ablegte....und nur diese.......gepinkelt wurde auf eine der Einheitstoiletten.....

Der Dritte war Freigänger ...den störte das nicht.....ging nur draussen...und unsere Bonny....ist nicht so empfindlich...

Du siehst...es gibt auch unter Pelznasen...die verschiedensten Klocharaktere....

Wenn bei uns jemand Zuhause ist...wird das Kaklo nach jeder Sitzung gesäubert....
 
Alt 10.01.2017, 20:09   #14
Michelle1511
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Ich denke auch, es lag an der Reinheit der Toilette. Sie hat schließlich reingeguckt und sich dann dagegen entschieden...

Oh man... Ich schaffe auf jeden Fall noch eine zweite Toilette an.
 
Alt 10.01.2017, 21:30   #15
Pat
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum!

Wenn du unterwegs bist ein 2. Katzenklo zu kaufen, dann würde ich dir empfehlen, gleich noch ein weiteres zu kaufen.
Man sagt immer "1 Klo mehr als Katzen", denn wenn deine Louise sich bereits schon jetzt sehr empfindlich beim "nicht sauberen" Klo zeigt, dann könnte sie auch so empfindlich sein wie viele andere Katzen, die grundsätzlich ihr Pipi nicht im selben Klo wie das Häufchen machen möchten.
 
Alt 10.01.2017, 23:23   #16
Michelle1511
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Ein drittes Klo würde ich gerne kaufen, aber ich wüsste gar nicht mehr wohin damit, ein zweites bekomme ich noch unter.

Ich will es auch nicht im Wohn- oder Schlafzimmer haben... Ich werde morgen darauf achten, dass kein großen Geschäft unnötig im Klo liegen bleibt und sehen wie sie sich verhält. Ein zweites Katzenklo kommt auf jeden Fall, ein drittes, sobald ich weiß wohin damit.
 
Alt 11.01.2017, 00:46   #17
Michelle1511
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Das sind die Beiden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4152.JPG (95,1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4151.JPG (150,8 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4142.JPG (125,3 KB, 22x aufgerufen)
 
Alt 11.01.2017, 08:33   #18
Eroica
Moderator(in)

 
Avatar von Eroica
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Herzlich willkommen hier im Forum und herzlichen Glückwunsch zu zwei so süßen Schnuckelchens.

Zitat:
Zitat von Michelle1511 Beitrag anzeigen
Ich denke auch, es lag an der Reinheit der Toilette. Sie hat schließlich reingeguckt und sich dann dagegen entschieden...
Vielleicht mag sie aber auch das Streu nicht ganz so gern.

Versuche doch im zweiten Klo mal ein anderes.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Premiere sensitive vom Fressnapf (ohne Duftststoffe!!) gemacht.

Das ist ganz deines Bentonitstreu, wo man - ähm Katze - prima drin buddeln kann.
 
Alt 11.01.2017, 12:09   #19
Rosi
 
Avatar von Rosi
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

Was sind die beiden so goldige Schnuckelchen.

Ich denke auch, ein zweites Klo genügt, wenn sie sauber gehalten werden. Kenne auch keinen Katzenhaushalt, wo ein Klo mehr als Katzen tatsächlich nötig gewesen wäre.

Wer mag schon auf einen Klo gehen, in dem es müffelt. Mein Tiger, ein Freigänger, der in den letzten Jahren Hauskater wurde, fand den Geruch von Kot so grässlich, dass er es schaffte, den Klogang immer solange aufzuschieben, bis wir von der Arbeit zuhause waren, weil er wusste, dann wird es umgehend entsorgt. Notfalls wurden wir lautstark darauf hingewiesen, dass die Kloreinigung von Nöten war.
 
Alt 11.01.2017, 13:54   #20
lux aeterna

 
Avatar von lux aeterna
Standard AW: Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?

....und, wie gesagt, manche trennen gerne zwischen Nasszelle & Böllerbude.
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Anfänger benötigt Rat - Bin ich auf dem richtigen Weg?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf dem richtigen Weg bei der Zusammenführung? punkt85 Mehrkatzenhaushalt 10 24.08.2010 15:14
Ich bin auf den richtigen Weg! *freu* zampinos Herzerkrankungen 9 22.11.2008 17:35
Kleine Zwischenmeldung.... bin ich auf dem richtigen Weg?Was ist der nächste Schritt? wantani Mehrkatzenhaushalt 4 01.09.2007 13:02
Auf dem richtigen Weg ... Anonymous Katzen-Sonstiges 6 10.02.2004 09:34



Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten - insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial - bedarf der vorherigen Zustimmung. Die Themen und Beiträge dürfen jedoch gerne verlinkt werden.
Das Katzenforum von Netz-Katzen.de